Dezemberbaby´s 07...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von magicmaus74 16.09.08 - 21:40 Uhr

Hey ihr Lieben,

...wie geht es euch?

Ich glaube wir haben die schwierige Zeit überstanden #huepf.
Ich meine die Phase mit "schlecht schlafen und essen, kein Bock auf irgendwas, an Mama´s Rockzipfel hängen usw".
Liam kann jetzt schon alles außer frei laufen, da braucht er noch eine! Hand .
Essen tut er auch fast alles was man ihm anbietet, ansonsten stille ich ihn noch, ich kann mich einfach nicht von ihm trennen #schein
Schlafen geht so, er kommt noch ein bis zweimal die Nacht.
Und, vier Zähne hat er auch schon!
Was machen eure Zwerge? Und wie geht es ihnen?

Liebe Grüße
magicmaus74 + Liam Noel, der nun schon fast 9 Monate ist :-[

Beitrag von jasila 16.09.08 - 21:48 Uhr

Huhu!
Janis ist am 15.12.07 geboren.
Er kann krabbel, aufstehen, an der Hand laufen, winke winke machen, "wie groß ist Janis...Soooooooo groß (arme in die Höhe strecken)" und so weiter...

Essen klappt jetzt auch endlich gut. Stille nur noch abends vor dem Bett gehen und nachts noch so 1 mal.

Leider sieht es mit dem schlafen nicht so gut aus. Er kommt momentan immer noch nachts 3-4 mal. Will unbedingt zwischen uns schlafen.

Zähnchen haben wir jetzt 2 Stück.

Sonst geht es uns echt gut. Janis ist ein sehr fröhliches und aufgewecktes Kind. Ich bin so froh, dass ich ihn habe und die ganze Mühe lohnt sich total. Obwohl ich ihms ehr dankbar wäre wenn ich endlich mal nach 9 Monaten eine nacht durchschlafen könnte, solangsam wirds echt krass.

GLG

Jasila mit Janis (der immer noch oft und gerne an Mamas Rockzipfel hängt)

Beitrag von magicmaus74 16.09.08 - 21:54 Uhr

Hey,
ja das mit dem schlafen kenn ich auch. Liam hat die ersten 8 Monate nur bei uns im Bett geschlafen. Jetzt haben wir angefangen ihn "auszuwildern" ;-).
Er schläft nun in seinem Zimmer in seinem Bett ein und ich hole ihn dann irgendwann nachts rüber.
Ich hoffe auch, das er endlich mal durchschläft, obwohl ich ihn gerne bei mir hab.

Lg und Danke für deine Antwort

Beitrag von jasila 16.09.08 - 22:03 Uhr

Ja ich hab Janis auch gerne bei mir aber so langsam find ich es echt schlimm. Dass man nicht mal nachts schlafen darf... er geht erst so um 9 ins Bett und steht zwischen7 - 7.30 auf und dazwischen ist er eben 4 mal wach und manchmal davon eine stunde am Stück wach. Das macht einen manchmal echt irre. Naja ich hoffe echt dass es bald besser wird.


Alles Liebe wünsch ich euch!


Jasila

Beitrag von sosch1976 16.09.08 - 22:04 Uhr

Uii, da sind eure Zwerge aber flott dabei!!!
Romy geht in den Vierfüßler und wippt, hüpft auf allen 4ren vorwärts und zieht sich seit 2 Tagen am Tisch alleine in den Stand.
Sie erzählt super viel und macht uns sooo viel Freude.
Sie macht seit der 5ten Lebenswoche jede Nacht mind. 11-12 Stunden Bubu und weint ausschließlichwenn sie richtig dolle müde ist.
Sie isst noch 4x Pulle am Tag und 1x Löffel-Essen.....


LG von Sonja & Butzi *19.12.2007
http://www.romy-stella.de

Beitrag von jasila 16.09.08 - 22:06 Uhr

Dafür pennt dein Schätzchen durch :-).
So unterschiedlich sind die Kleinen. Das ist echt wahnsinn.

GLG

Jasila

Beitrag von magicmaus74 16.09.08 - 22:10 Uhr

Hallo,

da haben wir´s, unser Zwerg erzählt noch nicht viel #schmoll.
Er macht sich wohl bemerkbar, aber so richtig brabbeln tut er noch nicht.
Durchschlafen tut er auch noch nicht, er schläft seit einigen Tagen in seinem eigenen Zimmer, aber ich hole ihn nachts rüber, wenn er wach wird, das nervt ein bischen, ich meine das er wach wird. Ich habe ihn gerne bei mir #schein

Punkt für euch ;-).

Lg

Beitrag von blackmerlot 16.09.08 - 22:45 Uhr

huhu,

mein kleiner geboren am 09.12 ist auch ein kleiner duchstarter, erst dachte ich er krabbelt nie und jetzt kann er schon fast an einer hand laufen,

mit dem essen ist es im moment schwierig, er ist sinfach zu abgelenkt und kuscheln oder sowas geht überhaupt nicht.

er ist eben ein wirbelwind, kommt auch noch 2 mal die nacht.

liebe grüße


diana mit erik