Babybrei mit Zucchini!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sunnygirl81 16.09.08 - 21:43 Uhr

Kennt da jemand welchen? Ist es gut damit anzufangen? Ich habe massenweise Zucchini und meine Tochter ist jetzt über 5 Monate und langsam bereit zum Essen. WAs meint ihr, wie ich ihn kochen könnte?

DAnke
#sonnegirl

Beitrag von schneuzel83 16.09.08 - 22:03 Uhr

Hallo,

also ich hab meiner Tochter den Zuchini Brei so gekocht:

Anfangs habe ich die Zuchini geschält später dann mit Schale gekocht bis sie weich waren und dann püriert. Dann habe ich entweder noch Kartoffeln dazu gekocht und püriert oder Reis. Manchmal auch ein bißchen Fleiß gekocht und kleingemacht. Dazu dann noch etwas Rapsöl und einen Teil davon eingefroren - den Rest zum gleich verspeisen genommen.

Hoffe konnte dir helfen.

Gruß Jasmin

Beitrag von sunnygirl81 16.09.08 - 22:08 Uhr

#danke

Beitrag von kathrincat 16.09.08 - 22:04 Uhr

einfach klein schneiden und kochen in wasser, und dann in den mixer! auch super mit reis oder nudeln, kartoffeln fand ein nicht so toll.

Beitrag von sunnygirl81 16.09.08 - 22:07 Uhr

Und das passt mit 5 Monaten? DAnke für die HIlfe!

Beitrag von kathrincat 16.09.08 - 22:15 Uhr

ja! ist ja auch ein mildes gemü

Beitrag von stef998 17.09.08 - 09:02 Uhr

bei uns gabs immer Karotte/Kartoffel/Zuccini

Zuccini alleine schmeckte immer bääh :-)

alles drei waschen, putzen, kleinschneidern
in milder Brühe weichkochen

Beitrag von abo55 17.09.08 - 09:31 Uhr

genau wie "Schneuzel" habe ich es auch gemacht, angefangen habe ich mit Karotte, als mein Sohn 6 Monate alt war, dann kam Zuchini als 2. Gemüse dazu und später kamen noch Brokkoli und Blumenkohl. Meist habe ich es mit Kartoffel gemischt und später auch mit Reis bzw. Nudeln. Viel Spaß beim Füttern!

Grüße
Abo55