Mein Kleiner wackelt immer vor dem einschlafen mit dem Kopf hin u. her

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von louisa70 16.09.08 - 21:46 Uhr

Hallo,

ist es normal, daß mein Kleiner bevor er einschläft total schnell mit dem Kopf hin und her wackelt. Machen das Eure Mäuse auch? Mach mir langsam Sorgen, das sieht nämlich total wild u. ungesund aus. Also es sieht so aus, als ob er nicht in den Schlaf kommt u. daher rumwackelt.

Bin mal gespannt auf Eure Antworten....

Louisa

Beitrag von sosch1976 16.09.08 - 22:00 Uhr

*gg*' mach Dir mal keinen Kopf, wenn unsere Butzi im bett liegt fängt sie an wie wild mit den Armen zu rudern und auch mit dem Kopf hin und her zu schlagen.. sie powert sich dann nochmal richtig aus und dann ist auch ganz schnell Bubu angesagt ...


LG von Sonja & Butzi *19.12.2007
http://www.romy-stella.de

Beitrag von cateye 16.09.08 - 22:00 Uhr

Keine Sorge, das macht mein Kleiner auch. Hab auch schon den KIA gefragt, aber das ist halt für die Kleinen ein Einschlafritual. Ist nicht weiter tragisch, solange sie den Kopf nicht gegen irgendetwas hauen dabei.

LG Maria mit Marvin (35 Monate) und Marlon (8 Monate)

Beitrag von yasemin1983w 16.09.08 - 22:00 Uhr

hi
hat meiner auch ne zeit gemacht
denke das normal
der schlaf kommt ja so über sie sie wissen ja nciht was los ist...sagt meine hebi zumindest und deswegen sind sie so unruhig und einige weinen noch oder erzählen noch...
lg

Beitrag von gute.hexe 16.09.08 - 22:02 Uhr

Hi du,

solche rhythmische Bewegungen könne die kleinen sehr beruhigen.

Ist alles in Ordnung mit ihm. #pro

lg gutehexe

Beitrag von bride2be 16.09.08 - 22:14 Uhr

danke für deine frage!!! meine kleine macht das nämlich auch! hab mir auch schon sorgen gemacht!! das wirkt schon etwas unheimlich... vor allem hat sie mittlerweile einen streifen rund um den kopf, wo die haare schon ganz dünn sind. denke mal, das kommt teilweise von diesem rumgewälze! aber wenn alle meinen, dass das normal ist...

Beitrag von sabrina-b 17.09.08 - 16:51 Uhr

DAs habe ich in einem Buch gelesen..Babyjahre heißt es. Der schreibt auch über diese Bewegungen. Soll völlig normal sein.

Liebe Grüße

Sabrina