Kopf halten - fast 9 Wochen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annimami81 16.09.08 - 21:55 Uhr

Hallo,
ich wollte mal fragen wie Eure Kleinen schon den Kopf halten können... Fabi kann das auf dem Arm und wenn er bei mir auf der Brust liegt schon recht gut - aber er mag nicht wirklich auf dem Bauch liegen:-[ Es heißt ja nur in Bauchlage können sie das Kopfhalten trainieren und ich versuch ihn auch täglich auf den Bauch zu legen (unter Aufsicht) - aber er quängelt gleich und hat gar keinen Spaß daran... In der Bauchlage kommt er mit dem Köpfchen auch nicht wirklich hoch#kratz
Was kann ich sonst noch machen? Wie ist es bei Euch?
LG
Anni mit Fabian 8 Wochen & 6 Tage#schock

Beitrag von bine3002 16.09.08 - 22:00 Uhr

Leg ihm mal ein zusammengerolltes Handtuch unter die Achseln. So kann er die Bauchlage besser aushalten.

Und dann nimm ihn nicht beim kleinsten Quengeln wieder hoch. Natürlich ist die Bauchlage sehr anstrengend und das ist manchmal unangenehm. Aber je mehr er es übt, umso besser wird er es beherrschen und dann wird er merken, dass das der Weg zum robben, krabbeln und letztendlich laufen lernen ist.

Ich würde ihn jetzt nicht unbedingt brüllen lassen, das muss ja auch nicht sein. Aber ein bißchen quengeln gehört dazu.

Leg dich vor ihn und mach ordentlich Späßchen, das lenkt ihn ab.

Beitrag von kitty0280 16.09.08 - 22:01 Uhr

Also Felix, jetzt 8 Wochen, hält seinen Kopf auch schon recht gut wenn ich ihn auf dem Arm hab. In der Bauchlage auch, aber nur wenn er mag. Er quängelt auch oft wenn er auf dem Bauch liegt! Er schaut auch gerne durch die gegend!

Beitrag von minx 16.09.08 - 22:04 Uhr

Hallo Anni,

ja das war bei uns auch so. Unsere Kleine mochte auch nicht so gern auf dem Bauch liegen, hat es immer nur 2-3 Minuten ausgehalten, strengt eben sehr an. Aber es kommt, habe Geduld auch nur ein bisschen üben hilft schon. Jetzt liebt sie es bei mir auf dem Bauch zu liegen, sie habt dann ihr Köpfchen und schaut mir in die Augen und freut sich... da klappte ab der 9.Woche jeden Tag ein bisschen mehr. Jetzt ist sie 12 Wochen und nur wenn sie sehr müde ist, dann fällt es ihr schwer ihren Kopf zu halten sonst klappt es prima!

LG
Naimalara