11 Mon. und hat aufeinmal Durchfall !?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aylin1986 16.09.08 - 21:59 Uhr

Hi,

seit heute morgen hat unsere Kleine alle 2 STD ihren Body ganz nass. Sie hat Durchfall. Wir waren heute noch wegen einer Nachuntersuchung bei KiA und erfragte, ob sie Durchfall etc. hätte....:-[
Un dich hab natürlich "NEIN" gesagt...weil es erst zu Hause angefangen hat.


Sie trinkt sehr gut. Was kann ich noch machen oder beachten?


LG AYLIN

Beitrag von melaena 16.09.08 - 22:18 Uhr

Dass sie trinkt ist schonmal prima. Am Besten Du besorgst Dir (morgen?) Elektrolyt-Lösung aus der Apotheke, dass sie mit dem Salzhaushalt nicht durcheinander kommt.

Ansonsten: geriebener Apfel. Die Pektine darin quellen, dicken so den Stuhl ein wenig an und helfen außerdem das "Böse" rauszutransportieren.
Fencheltee ist auch gut, das entkrampft.
Kirchkernkissen ebenfalls.


Und immer schnell wickeln, dass sie nicht wund wird.
Gute Besserung!

Beitrag von aylin1986 16.09.08 - 22:29 Uhr

VIelen Dank für deine Antwort!!!!!!!!!!

Beitrag von mona2008 16.09.08 - 22:47 Uhr

Hallo..........das sie viel Trinkt ist super. Tu Ihr in ca. 250/300ml Tee (Fenchel oder den Sie am liebsten Trinkt) eine Prise Salz und 1-2 Esslöffel Traubenzucker rein, damit Sie genügend Energie bekommt und der Salzhaushalt nicht zu sehr gestört wird.


Und Morgen früh gleich beim Arzt anrufen!!

LG Simone