Strepto/Staphylokokken im Vaginalber. 10 Tage Antibiotika habe Angst!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missbaddy 17.09.08 - 07:52 Uhr

hallo,

muss jetzt 10 tage Amoxicillin 1000mg nehmen, da ich Bakterien habe. Ich habe aber Angst dass das Amoxicillin dem Baby schadet, da ich der Packung steht, der Wirkstoff durchdringt die Plazenta. Hat irgendjemand Erfahrung damit oder kann mir eien Alternative Therapie nennen? Ich habe voll den soofen FA der machst sich über nichts Gedanken :-(

Gruß Sandra

Beitrag von sheltie 17.09.08 - 07:55 Uhr

Dein FA gibt dir bestimmt nichts was dem baby schadet, also nimm die dinger sonst schadest du deinem baby.



lg

Beitrag von gsd77 17.09.08 - 07:57 Uhr

Hallo,
wenn Du Dir unsicher bist rufe einfach bei einen anderen Arzt an und frag nochmals nach! Oder Du gehst auch zur nächsten Apotheke und informierst Dich dort!
Dann hast Du Dich quasi doppelt abgesichert"zwinka"!
LG

Beitrag von gsd77 17.09.08 - 08:01 Uhr

Guck mal:
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Obwohl von Amoxicillin keine fruchtschädigende Wirkung bekannt ist, soll die Einnahme während der Schwangerschaft streng geprüft werden.
- Amoxicillin tritt in die Muttermilch über. Beim Säugling können deshalb Durchfälle und Pilzbesiedlung der Schleimhäute auftreten.

Also schadet es dem Zwergi nicht:-)
LG

Beitrag von kikra02 17.09.08 - 08:36 Uhr

Habe grad in meiner Arzneimittelliste nachgeschaut. Kannst einnehmen. Da steht "ohne Bedenken indikationsgerecht zu verordnen" in jeder Phase der Schwangerschaft u. Stillzeit. Und wenn du die Antibiotika nicht nimmst schadest du dem Baby mehr, weil es auch ne schwere Infektion ekommen kann.

Lg, kikra02

Beitrag von missbaddy 17.09.08 - 09:19 Uhr

Daaaaaanke, Du hast mir meine Angst etwas genommen :-)

Viele Grüße Sandra

Beitrag von hebigabi 17.09.08 - 12:33 Uhr

Kannst du wirklich bedenkenlos nehmen, davon passiert deinem Baby echt garnichts!

LG

Gabi