brauche Trost Tempi sinkt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von magimac78 17.09.08 - 08:05 Uhr

wie schon oben gesagt #schmoll!

Tempi geht runter und ich hab mich wieder um sonst verrückt gemacht!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=323249&user_id=786950

#heul

Beitrag von saskia33 17.09.08 - 08:10 Uhr

Würde noch nicht aufgeben,hast ne Std. früher gemessen ;-)

lg sas 31.SSW

Beitrag von magimac78 17.09.08 - 08:58 Uhr

Ja war eine chaotische Nacht heute :-p!

Hab immer wieder gedacht der Wecker klingelt.

Hab die 36,8 schon um 2:33 Uhr gehabt und dann wie gesagt um 4 Uhr wieder.

Aber mein Bauchgefühl sagt mit eher, dass es noch etwas ÜZ braucht. Kann mir das auch nicht richtig vorstellen je einen positiven SST in den Händen zu halten. Würde glaub erst einmal in Ohnmacht fallen vor freude ;-)!

Beitrag von houtbay0815 17.09.08 - 08:16 Uhr

war bei mir heute auch so... und obwohl ich diesen Monat nicht wirklich gehofft hatte, es ist dann doch immer frustrierend...

Lass Dich drücken... wir starten in einen neuen Zyklus...

Wievielter ist es bei Dir?? Bei mir dann der 6.

Sehe gerade, wir haben wohl beide zu spät das Bienchen gesetzt (mein ZB in meiner VK)... das müssen wir nächsten Zyklus ändern ;-)

Lieben Gruß, Anja

Beitrag von magimac78 17.09.08 - 08:54 Uhr

Danke schön.

Das ist erst mein 3. !

Ja das mit dem Bienchen vermut ich auch #schmoll!

Jetzt sollte nur die Mens pünktlich kommen damit wir wieder durchstarten können #huepf!

LG und Daumendrück das es bei dir bald klappt #liebdrueck