Meine Tempi verwirrt mich total, brauche eure Meinung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stefanie_marina 17.09.08 - 08:22 Uhr

Guten Morgen erstmal an alle und eine Runde #tasse. Wie schon in der Überschrift steht, bin ich total verwirrt, was meine Tempi angeht. Hier aber erstmal mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=325523&user_id=514048 Heute sollte mein NMT sein, aber seltsamerweise ist meine Tempi schon wieder gestiegen. #kratz Seit 5 Monaten ist mein Zyklus immer fast gleich: 28 ZT. 29, 28, 29, 29 ZTs. Also hätte sie gestern oder heute kommen sollen. Da kann ich mich auch immer drauf verlassen. Aber warum steigt die Tempi denn? Kennt dass jemand von euch? Die Wahrscheinlichkeit, dass ich #schwanger bin ist sehr gering, da mein Mann OAT3 hat. Näheres in meiner VK. Dankeschön für eure Meinung. #danke

#liebdrueck

Beitrag von alexandra7912 17.09.08 - 08:24 Uhr

Also ich würde sagen dein ES war an ZT 18...

Also bist du heute erst ES+12...
Musst also noch mal 2 Tage warten..

Aber es sieht doch gut aus...

Meine Daumen sind gedrückt, das es doch auf natürlichem Weg klappt..



Beitrag von stefanie_marina 17.09.08 - 08:36 Uhr

Ich denke auch, dass mein ES am ZT 18 war. Aber die Urbiabalken (Mens und SSTs) stimmen so nie bei mir. Also meine Mens kommt immer vor dem Balken. Aber ich werde auf jeden Fall noch warten müssen. Dankeschön für deine Antwort und deine Daumen. #herzlich