mobiles Fotoshooting, hat jemand so was schon mal gemacht??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von 24hmama 17.09.08 - 09:33 Uhr

hallo Leute

ich bin dieses Jahr schon auf Weihnachten eingestellt #hicks

Was aber auch ganz praktisch ist weil ich dann später keine Hetzerei mit den Geschenken habe, ich stöbere jetzt schon ein biiiiissschen.

Aufjedenfall ist mein Freund ein totaler Autonarr #augen
und ich habe im Internet ein mobiles Fotoshooting entdeckt,
hat jemand Erfahrungen damit gemacht??


danke lg kati mit daniel

Beitrag von luckymouse23 17.09.08 - 09:45 Uhr

Hallo,

ich kann jetzt nur aus der anderen Sicht reden, da ich solche mobilen Fotoshootings auch mache, aber als die, die fotografiert :-P
und ich finde es so besser. Also wenn der Fotograf nach Hause kommt, weil man ist entspannter und auch in vertrauter Umgebung. Sicher es fordert vielleicht für ein paar Stunden etwas Umräumarbeit um Platz zu schaffen für den Hintergund und so weiter aber ich kanns nur empfehlen. #pro

lg

lucky

Beitrag von 24hmama 17.09.08 - 10:11 Uhr

hallo

erstmal danke

aber dabei geht es um ein Auto #gruebel

Beitrag von luckymouse23 17.09.08 - 10:15 Uhr

naja, wenn der Fotograf sich mit dem Thema auskennt wird er/sie auch ein Auto wunderbar in Szene setzen können. Das Nachbearbeiten ist eh das A und O bei solchen Fotoshootings, egal was oder wer da fotografiert wird. Grundsätzlich kann man alles fotografieren.

Ich mach in der Freizeit z Bsp sehr viele HDR-Bilder und zwar von Fabriken, von Flugplätzen usw.....das ist auch eine Idee mit der man ein Auto wunderbar in Szene setzen kann. Kannst ja den Fotografen mal fragen ob er so ein Foto auch machen kann. ;-)

lg

lucky

Beitrag von 24hmama 17.09.08 - 12:52 Uhr

das ist einer der nur Motorräder und Autos fotografiert ;-)

danke für deinen Tipp

Beitrag von aggie69 17.09.08 - 10:13 Uhr

Vielleicht stelle ich mich jetzt doof an - aber was hat Autonarr mit Fotoshooting zu tun? Willst Du sein Atuto fotografieren lassen oder Dich in seinem Auto?

Einem Autonarren würde ich einen Besuch in einem Technikmuseum schenken oder einen Ausflug nach Wolfsburg in die Autostadt oder sowas ähnliches.

Beitrag von luckymouse23 17.09.08 - 10:18 Uhr

vielleicht freut er sich ja über schöne Bilder auch.

Solls ja geben ;-)

Oder sie will sich in/auf seinem Auto mitfotografieren lassen darüber würde sich ihr Freund/Mann SICHER freuen ;-)

Beitrag von thea21 17.09.08 - 09:55 Uhr

Hallo,

auch ich "kenne" ein mobiles Fotoshooting aus der Sicht der Fotografierenden.

Absolut empfehlenswert, nicht zu vergleichen mit der Studioathmosphäre!

Beitrag von 24hmama 17.09.08 - 10:10 Uhr

danke

(auch von der anderen Sicht ;-) )

Beitrag von maml 17.09.08 - 09:58 Uhr

Hallo Kati,

ich habe schon davon gehört und auch Fotos gesehen.

Meine Freundin hat ein Shooting daheim gehabt, es kam eine junge Fotografin, die aus Österreich ist und jetzt in Bayern wohnt.

Die Fotos sind wunderschön, natürlich und einfach toll.

Google mal nach "augenhöhe", das siehst Du viele Fotos von ihr.

Eine schöne Idee.

Lieben Gruß
Sabine

Beitrag von 24hmama 17.09.08 - 10:10 Uhr

#danke