Männer und Einkaufen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coucou22 17.09.08 - 09:34 Uhr

Kaufen eure Männer auch so ungern ein? Bei Dingen wie Autositz oder Kinderwagen war mein Mann ja noch halbwegs zu begeistern, aber süße Babykleidung interessiert ihn einfach nicht. Finde ich an sich ja ok, aber ich komme mir blöd dabei vor, die Kleidung für unseren Zwerg alleine auszusuchen. Ich frage ihn zwar meistens, ob es ihm auch gefällt, aber zu 90% stimmt er vollkommen zu und zu 10% kommen pragmatische Vorschläge wie anstatt zwei teure Tommy Hilfiger Skioveralls, lieber eine Jacke und einen Hightech-Fußsack aus Goretex mit Raumfahrtbeschichtung zu kaufen... Lässt dieser "süße Babysachen Wahn" nach? Sagt mir bitte, dass es die Hormone sind. Ich glaube die nächste Baby-Boutique überlebt unsere Ehe nicht unbeschadet :-[

Beitrag von arwenangel 17.09.08 - 09:38 Uhr

Hi,

also meiner ist da anders.
Waren ja wegen dem Kinderwagen auch in einigen Babymärkten, und jedes Mal sagte er, wir gehen aber nur hin und schauen uns die Kinderwagen an. Als wir dann aber da waren, war er derjenige, der sich auch andere Sachen angeschaut hat, Babyklamotten, Betten (obwohl wir eins haben), eigentlich alles.
Ich glaube, wenn ich sagen würde, lass uns mal dahin fahren und einfach mal schauen, was wir noch so brauchen, er wäre hellauf begeistert. Auch wenn er es nicht zugeben will.

LG,
Angel mit Bauchmaus 28.SSW

Beitrag von rmwib 17.09.08 - 09:40 Uhr

HUHU

ganz ehrlich? Lass ihn doch ;-) bei uns ist es schon ein Krampf für IHN SELBST Klamotten kaufen zu gehen... meistens ist es so, dass ich wenn ich was Schönes für ihn sehe ihm das einfach so kaufe weil es mit ihm zusammen einfach nicht geht. :-[

Bin noch gar nicht auf die Idee gekommen ihn in H&M oder so zu zerren um nach Babysachen zu schauen ;-) ich glaub das ist auch zu viel für ihn.
Neulich waren wir von IHM AUS im Zara, das hat prima geklappt, da hat er sich echt ins Zeug gelegt und auch ganz hübsche Sachen ausgesucht. Aber das war echt mehr als ich von ihm erwartet hätte.

Ich finde nicht, dass Du Dir doof vorkommen musst weil Du alles allein aussuchst. Ist doch besser so als wenn Du ihn dazu zwingst--- zufriedener werdet ihr davon doch beide nicht ;-)

Und solche pragmatischen Vorschläge wie mit dem Goretex... kenn ich :-D
Ich sag nur "Bei BMW gibt es ein total geiles Laufrad, das kann man in ein Fahrrad umwandeln und es passt zu Deinem Auto..."
Jooooooooo richtig, weil die auch gleich wenn sie geschlüpft sind losrennen und Rad fahren ;-)

Männer sind einfach anders ;-)
Lass ihn :-D

GLG

Beitrag von martinee2 17.09.08 - 09:40 Uhr

hallo,

schade iegentlich oder? Bei uns ist es mein Mann der gleich losgerannt ist und unbedingt ein paar süsse Body s einkaufen musste :-)
Ansonsten interessieren ihn aber im wesentlichen das jetzt auszubauende Dach und testberichte von Versicherungen und Sitzschalen.

LG

Beitrag von anyca 17.09.08 - 09:41 Uhr

Warum nimmst Du ihn denn mit, wenn es ihn nicht interessiert? Wir teilen uns die Hausarbeit, treffen Entscheidungen für unsere Tochter zusammen, aber die Klamotten besorge ich in der Regel alleine. Mein Mann "darf" selbstverständlich auch mal was kaufen, hat aber kein Interesse dafür, was mich nicht weiter stört.

Beitrag von evi-miri 17.09.08 - 09:43 Uhr

Hallo,

schone deine Ehe;-).Ich habe festgestellt es gibt Dinge die sind wirklich nichts für Männer#kratz.
Und glaub mir alleine diese Einkäufe zu tätigen macht noch mehr Spaß#huepf.

lg Evi mit 3 Kidis und Bauchzwerg 40 Ssw

Beitrag von duck 17.09.08 - 09:50 Uhr

Also mein Mann hat leider nicht so viel Zeit, aber letzte Woche hat er früher Feierabend gehabt und direkt nach dem Dienst allein los und hat Klamotten gekauft. Das war toll. Er kam stoz wie Oskar nach Hause. Da er mit den Größen etwas unsicher war hat er gleich verschiedene Größen gekauft und nun haben wir schon etwas auf Reserve. Ich habe mich darüber total gefreut. Und die Sachen sind echt süß genau mein Geschmack.
LG duck