Möchte morgen testen , ICSI ?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von birgit28 17.09.08 - 09:40 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

befinde mich gerade in dieser blöden Warteschleife meiner ersten ICSI.

Hatte PU am 05.09. und Transfer am 08.09.

Beim BT am 15.09. wurde nur nach dem Gelbköperhormon geschaut und kurz US gemacht. Dort hat man dann die vergrößerten Eierstöcke gesehen - die angeblich für meine Mensschmerzen verantwortlich sind #kratz

Ich halt das alles einfach nicht mehr aus - was meint Ihr?
Könnte ich morgen nicht schon testen ? Mit einem Frühtest?
Wenn man vom Transfer ausgeht wäre das ja ES + 13 ??

Liebe Grüsse
BIBI

Beitrag von 98honolulu 17.09.08 - 09:40 Uhr

Man nimmt den PU-Tag als ES-Tag!
Dann kannst du testen!

Viel Glück!

Beitrag von champagner 17.09.08 - 09:51 Uhr

hi honolulu..

hattest du gemerkt, dass du ss warst?
so viel medis.. so viele falsche anzeichen können es sein?
ich hatte am sonntag nen neg. test und nun trau ich mich nicht mehr!
;-(
morgn ist BT.

Beitrag von 98honolulu 17.09.08 - 09:59 Uhr

Mein BT war schon bei PU+12... ich hatte tierische Mensschmerzen...
Ganz tief in meinem Inneren hab ich geahnt, dass es positiv ist, aber nicht wegen der Anzeichen! Es war einfach so ein Gefühl...

Ich drück dir trotzdem die Daumen!!!

LG

Beitrag von champagner 17.09.08 - 10:17 Uhr

danke...
:-)
mensschmerzen hab ich auch..
na .. ich hoffe bis morgen....
glaube ich mache heute keinen...
und warte auf BT.
:-)