Wie den Monat ausrechnen??? Bin total verwirrt?!?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von momiundunbekannt 17.09.08 - 09:45 Uhr

Hallöchen Ihr Süßen ;-)

Ich hab gerade eine Seite im Internet entdeckt, die eingentlich sehr schön ist.
Aber was mich total verwirrt, ist die Tabelle zu den Monatsangaben links, rechnet Ihr das auch so aus in welchem Monat Ihr seid???
Wie macht Ihr das???
Ich dachte immer 4 Wochen = 1 Monat ?!?!? #kratz
Hier mal den Link zu der Seite: http://www.deine-schwangerschaft.de/

Grüßle, Momi

Beitrag von stephie78 17.09.08 - 09:48 Uhr

huhu momi,

also die monats-bzw. wochenangaben stimmen auf dieser seite mal hinten und vorne nicht. falls du nun verunsichert bist, schau einfach hier bei urbia im ss-kalender, dort sind sie richtig angegeben.

lg stephie

Beitrag von anyca 17.09.08 - 09:51 Uhr

Ich finde die Angaben auf der Seite wesentlich logischer als die "Vier Wochen, ein Monat" Rechnung, die fand ich immer schon dämlich. Ein Monat hat nun mal mehr als vier Wochen! Und wenn ich z.B. im Juli schwanger geworden bin und im April entbinde, dann sind das neun Monate, nicht zehn. Sonst käme das Baby erst im Mai ...

Beitrag von temari1 17.09.08 - 10:01 Uhr

Hallo!
Aber so wie das da auf der Seite steht, hat der eine Schwangerschaftsmonat 3 Wochen , der nächste 5 Wochen. Da stimmt echt was hinten und vorne nicht. Davon mal abgesehen, sagen die Ärzte schon seit langem, dass man nicht 9 sondern 10 Monate schwanger ist. Schließlich zählen sie ja nicht ab dem Tag der ausbleibenden Regel bis zur Geburt sondern ab dem ersten Tag der letzten Regel!
Wenn du davon ausgehst, dass du nur 9 Monate schwanger bist, dann stimmen die 40 Wochen aber auch nicht oder? Denn nicht jeder Monat hat 31,1111 Tage! Wie man es dreht und wendet stimmt also immer irgendwas nicht!

LG Yvonne (22.SSW= mitte 6.Monat)

Beitrag von anyca 17.09.08 - 10:09 Uhr

Die Ärzte zählen eh in Wochen.

Nach dem "Monat" fragen mich eigentlich nur meine Großmutter und so, und die zählen nun mal in neun Monaten.

Und genaugenommen ist frau ja auch nicht 40 Wochen schwanger, da in den ersten zwei Wochen ja noch gar nix befruchtet ist.

Ich würde die beiden Rechenarten unabhängig voneinander sehen - einmal "von Mens bis Geburt 40 Wochen", einmal "von Zeugung bis Geburt neun Monate".

Beitrag von superschatz 17.09.08 - 09:52 Uhr

Hallo Momi,

sind ja auch immer 4 Wochen.

Beispiel: 1. Woche ( 0 Wochen + 3 Tage), 2. Woche (1 Woche + 3 Tage), 3. Woche (2 Wochen + 3 Tage), 4. Woche (3 Wochen + 3 Tage), 5. Woche (4 Wochen + 3 Tage), 6. Woche (5 Wochen + 3 Tage)

Die Tage dahinter sind Beispiele, da könnte auch was anderes stehen, je nachdem wie weit du bist.

Ich bin nun in der 19. SSW, also bei 18 + 4 und demnach im 5. Monat. ;-)

LG
Superschatz