14 Monate - womit beschäftigen sich eure Kleinen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunshine03081977 17.09.08 - 09:52 Uhr

Hallo,
das würde mich mal interessieren. Dominic hängt ir lieber am Rockzipfel, räumt den PC Schrank aus, wenn ich mal da sitze oder räumt in der Küche die Schränke aus oder im Bad wenn ich dort beschäftigt bin.
Manchmal glaube ich er braucht auch etwas Zeit bis er sich selbst beschäftigt. Öfters schaut er seine Bücher an. Aber mal mit Bauklötzen oder Becherturm bauen ist irgendwie noch nix.

Wie schauts bei euch aus?

LG Steffi

Beitrag von eumele76 17.09.08 - 10:02 Uhr

Hi,

also Samuel ist 15 Monate alt. Er macht genau dasselbe wie deiner.

Nur, er liebt Lichtschalter und im Schlafzimmer ist einer in seiner Reichweite neben dem Bett. Da steht er oft dort und knipst an, aus, an.....

Würfel stapeln und Becher ineinanderstülpen macht er erst so 2 Wochen.

Ansonsten haben wir so einen Ringeturm, heisst das so #kratz? Das liebt er auch und kann sich damit recht gut beschäftigen.

Lg,
Nina mit Samuel

Beitrag von annie2907 17.09.08 - 10:14 Uhr

Hallo!

Lukas ist 13 Monate alt, und liebt es Bücher zu begucken!
er räumt auch gerne Schränke aus...
aber er kann sich auch sehr gut alleine beschäftigen!
Jetzt wo er laufen kann läuft er nur noch den ganzen Tag, und setzt sich nur ab und zu mal hin um was zu Spielen...

Bauklötze findet er toll (er versucht immer Türmchen zu Bauen, aber das klappt noch nicht so gut).
Und Lego Duplo findet er auch super. seid ein paar Tagen kann er die lego steine zusammen stecken. jetzt steckt er die oft zusammen und nimmt die dann wieder auseinander...

LG Annie + Lukas *10.08.2007 + #baby Felix 33+4 #huepf

Beitrag von raena 17.09.08 - 11:21 Uhr

Mira ist 15 Monate und ist süchtig nach Büchern und Holzpuzzle. Sie hat bei uns 3 Holzpuzzle, 1x4, 1x10 und 1x16 Teile) die sie mittlerweile komplett eigenständig lösen kann ohne das ich helfen muss/darf. Gestern abend musste da Puzzle unbedingt mit zum Wickeln und Schlafanzug anziehen.

Einzig eines ihrer Bilderbücher kann sie vom Puzzle weglocken, und dass obwohl sie eigendlich so eine richtige Räubermaus ist, je doller desto besser.

LG
Tanja