Bitte hilft mir,bin so beunruhigt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyela 17.09.08 - 09:57 Uhr

Ich hatte letzte Woche beim FA Blut abnehmen lassen,weil ich dachte ich hätte mich im Urlaub vor 4 Wochen mit Listeriose angesteckt,weil ich ganz schlimme Magen-Darm-beschwerden hatte.Heut rief mich die Sprechstundenhilfe an und sagte ich müsste morgen vorbei kommen weil meine Leukozytenwerte erhöht sind, mehr konnte sie nicht sagen.Ich bin in der 32SSW und sehr beunruhigt.Im Internet schreiben ja manche von Entzündungen oder Krebs.Bitte schreibt mir eure Erfahrungen!

Beitrag von isabell0483 17.09.08 - 10:02 Uhr

Liebe Babyela,

mache Dir erstmal keine Sorgen. Erhöhte Leukozytenwerte bedeuten nicht automatisch Krebs !

Es kann genauso gut sein, das Du, wie Du schon schreibst, eventuell eine Entzündung durchmachst oder eine Infektion hast. Erhöhte Leukos hat man auch zB. wenn sich eine ganz simple Erkältung anbahnt.

Was die Sprechstundenhilfe betrifft, kaum eine FA oder Sprechstd- Hilfe bespricht Befunde am Telefon.

Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute #klee

Lg Isa ET -4#sonne

Beitrag von fee09 17.09.08 - 10:13 Uhr

Bin zwar erst in der 17ten SSW aber meine Leukos sind ständig erhöht,bei mir liegt es daran das ich ständig Entzündungen im Körper hab ;-) also versuch dir nicht soviele Sorgen zu machen,sowas ist nicht schlimm.

Lg fee mit Josi & 16+4

Beitrag von muehlie 17.09.08 - 10:33 Uhr

Du brauchst dir erst mal überhaupt keine Sorgen zu machen. Die Leukozytenzahl ist wohl bei den meisten (vielleicht sogar allen Schwangeren - wird ja nicht bei jeder ein großes Blutbild gemacht) erhöht.
Die Leukozyten sind für die Abwehr von Krankheitserregern zuständig. Anscheinend haben die nun mal Hochkonjunktur, wenn nicht nur ein Körper, sondern gleich zwei Körper gleichzeitig beschützt werden müssen. ;-)


LG
Claudia

Beitrag von monab1978 17.09.08 - 10:51 Uhr

Hi!

Ein Grund für erhöhte Leukos ist.....Schwangerschaft!

(Meine sind auch zu hoch)

LG
Mona