was tragen eure momentan zum schlafen? alvi

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jennalein 17.09.08 - 10:00 Uhr

hallooooo...

da es nun langsam ja wieder echt kalt wird,steh ich vor der frage, ob jolina (4,5 monate) richtig zum schlafen gehen eingepackt ist.
momentan leg ich sie immer im schlafanzug mit füssen und dem dicken alvi sack hin. das wird aber sicher schnell zu kalt sein. die heizung in ihrem zimmer ist noch nicht an.

wie macht ihr das? ab wann zieht ihr auch noch den dünnen schlafsack drunter? und was haben eure mäuse dann noch drunter? body, schlafanzug, nichts?!

Beitrag von bolle1979 17.09.08 - 10:57 Uhr

Hallo,
bei uns sind auch keine heizungen an. linus trägt nachts denn Innen- und den außenschlafsack von alvi und ist schön warm ;-) und kann mit den beinchen aneinander strampeln :-)
wenn das mal zu kalt werden sollte, dann bekommt er noch was drunter, aber vorerst reicht das ;-)

LG bolle

Beitrag von momo3103 17.09.08 - 14:14 Uhr

hallo,

wie warm/kalt ist es denn bei euch im Schlafzimmer?

Meine Tochter ist zwar schon etwas älter, aber sie hat derzeit einen Schlafanzug und einen dünnen Alvi Schlafanzug an, das reicht vollkommen, da wir meist so 23 Grad im Schlafzimmer haben. Der dicke Alvi ist zu dick, da schwitzt sie dann bzw. ist zu warm!

Zieh sie so an bzw. deck sie so zu, wie du es auch gerne hättest!

lg momo.

Beitrag von anette-h 17.09.08 - 14:28 Uhr

LEna ist fast 4 Monate und sie trägt zur Zeit einen Kurzarmbody, einen dünnen Schlafanzug und dann den Aussen-Alvi. Hört sich super viel an, aber wir haben nachts immer wider gefühlt und scheint für sie okay zu sein. Statt dem Schlafi könnte ich natürlich mal den innensack testen wegen dem Beinchen strampeln, wie jemand oben geschrieben hat, wäre sicher schöner für die Maus.

LG Anette

P.S bei uns ist es so 20 Grad im Zimmer. Aber sie hat von Anfang an nachts sehr viel an Temperatur verloren!