32 SSW,hoher Blutdruck,wenig Fruchtwasser..alles sch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadoese 17.09.08 - 10:07 Uhr

War gestern bei Fa! :-(
Habe hohen Blutdruck, zu wenig Fruchtwasser und der kleine ist wohl nicht genug gewachsen.
Wird aber ausreichend versorgt. Gebärmutter ist noch gut durchblutet, aber das muss man beobachten. Muss nächste Woche wieder hin.
Was ist denn wenn er jetzt nicht mehr wächst? Holen sie ihn dann schon?
Er ist nun ca 38 centimeter, 1,200 gramm schwer. Bis jetzt war immer alles gut.:-(
Kennt sich jemand aus?

Beitrag von catsan 17.09.08 - 10:10 Uhr

Das wichtigste ist die Aussage, dass er ausreichend versorgt wird !

Beitrag von monab1978 17.09.08 - 10:28 Uhr

Hi!

Ich erhöhe deine Beschwerden um eine SSDiabetes!

Msl im Ernst, bei mir sah's letzte Woche auch so finster aus. Hoher Blutdruck, SSDiabetes, Baby auch klein obwohl es immer gross war.

Jetzt ist der Blutdruck besser mit Medis (Nepresol) und der kleine ist auch wieder gewachsen.

Ich drück dir alle daumen, das er nur auf eine Wachstumsphase gewartet hat und beim nächsten mal länger und schwerer ist.

Lieber Gruss
Mona