Zurück vom FA - Zwilling ist gestorben - bin so traurig.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babywunsch4 17.09.08 - 10:34 Uhr

Hallo,

sitze hier und weine #heul, bei mir wurden Zwillinge in der 6. ssw festgestellt und wir haben uns so sehr darüber gefreut. Mein FA fand heute - eine Woche später - nur noch eine Fruchthöhle #heul
Dieses Baby ist zum Glück zeitgerecht entwickelt und das Herz schlägt auch kräftig. Bin hin und hergerissen - zum einen die unendliche Trauer und zum anderen die Freude über das noch lebende Baby.

Sorry fürs ausheulen aber es mußte mal raus.

Grüßle

Beitrag von sheltie 17.09.08 - 10:36 Uhr

#kerze

Beitrag von diemoehre 17.09.08 - 10:38 Uhr

oh nein - das tut mir so verdammt leid und ich glaub, es gibt kaum etwas, was Dich trösten kann im Moment. Fühl Dich mal feste gedrückt und wein, solange Dir danach ist - weinen hilft.

Beitrag von 3agnieszka24 17.09.08 - 10:40 Uhr

#kerze fuer deinen zwergi

Beitrag von babywunsch4 17.09.08 - 10:42 Uhr

#herzlich Dankeschön #herzlich

Beitrag von lisa-s 17.09.08 - 10:44 Uhr

Hey,

das tut mir ganz doll leid für dich, lass dich #liebdrueck

Weiß nicht, was ich dir sagen soll - außer, dass es schon einen Grund gehabt hat, warum der andere Zwilling nicht mehr bei dir ist. So etwas geschieht meiner Meinung nach nie ohne Grund. Natürlich ist es sehr, sehr traurig. Aber du hast auf der anderen Seite noch ein gesundes kleines Baby in deinem Bauch, das du jetzt umso lieber haben kannst. Vielleicht ist das jetzt gerade kein besonderer Trost für dich, aber du wirst sehen, wenn der kleine Krümel erstmal wächst und strampelt, wird es dir bestimmt besser gehen.

Ganz liebe Grüße
Silvia

Beitrag von inesk 17.09.08 - 10:45 Uhr

Hallo,

das tut mir Leid.
Aber sei froh, dass es so früh passiert ist. Ich weiß, ist nicht gerade aufmunternd, aber es wird seinen Grund haben, warum es abgestorben ist. Lieber jetzt, als in ein paar Monaten. Ich selbst gehöre auch zu denjenigen, die Zwillinge hatte. Freu dich über dein gesundes Kind ;-) Die Tatsache, dass ein Zwilling abstirbt kommt sehr häufig vor. Früher konnte man es jedoch nicht fest stellen, heutzutage ist es mit den modernen Geräten möglich.

Sei nicht traurig und freu dich über deinen übrigen Zwilling #liebdrueck

Beitrag von tinalein83 17.09.08 - 10:48 Uhr

*Heulkrampfkrieg* #heul #heul



Lass dich #liebdrueck


#herzlich Christina 35.SSW

Beitrag von tauchmaus01 17.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo,

ich hatte das bei meiner ersten Ss auch. Erst 2 und 10 Tage später nur noch eins. Aber der Arzt meinte das es sooooo oft passiert und man es erst nun immer wieder merkt, da die Ultraschalltechnik immer besser wurde.

Das ist kein Trost, aber ich war nicht weiter geschockt, hab nun eine super süße Maus die schon 5 ist und denk schon manchmal dran, trauer aber gar nicht darüber.

Mach Dir nicht alzu viel sorgen, Dein Baby entwickelt sich ja gut und sicher hast du in 34 Wochen eine süße Maus im Arm....

Mona

Beitrag von shads 17.09.08 - 11:05 Uhr

#kerze Es tut mir sehr leid! #liebdrueck

Beitrag von babywunsch4 17.09.08 - 11:06 Uhr

Dankeschön für euren Trost - werde wohl noch ne Weile brauchen es zu verkraften.

Beitrag von katzendame 17.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo

ich kann mitfühlen. das gleich iss mir auch passiert.

Ein kleiner Trost,der eine schafft es ganz sicher!! Iss meistens so,auch bei mir,.

Zumindestens bin ich fast 34.woche angekommen.

Trotzdem wird was fehlen ganz bestimmt,wenn er da iss.
Hatte mich auch riesig gefreut,das es 2 sind.Zwillinge sind was besonderes,aber es mus gehen.
bleib stark für den einen, das wird klappen irgentwie.

lg kathi