sg??????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ilaria24 17.09.08 - 10:55 Uhr

hy ihr süssen

habe weiter unten shcon mal etwas über das die bedeutung vom sg gelesen. die zeit zwischen ejakulation und analyse ist 30 bis 40 min gewesen

ich nenne mal unsere daten und würde gerne wissen ob es sinn macht bei uns eine iui zu starten. dieses sg ist besser als das davor

Volumen: 2 ml
Anzahl 17,8x1000000 Spermien pro ml
Molität: 10 % schnell progressiv, (50% who a und b 25 % a nach 60)
29 % langsame oder träge beweglich
35 % nicht progressiv
26 % immotilität
32 % normal geformte
68 % pathalogisch geformte
Kopfdefekte 20%
Mittestückdefekt 10 %
Schwanzdefekt 18 %
Vitalität 80 % lebende

lg jenny

Beitrag von shalina2 17.09.08 - 10:58 Uhr

Hallo Jenny!

Das SG ist jetzt nicht soo dolle, aber auch nicht soo schlecht. Ich denke, eine IUI sollte schon drin sein. Was hat denn der Arzt gesagt? Wurde mal eine Aufbereitung gemacht, um zu sehen, wieviel dann noch übrigbleiben?
Ich glaube, es sollten dann noch 10mio/ml sein.

LG Shalina

Beitrag von ilaria24 17.09.08 - 11:40 Uhr

nee das wurde nicht gemacht.

er meinte es ist eine iui möglich.

Beitrag von shalina2 17.09.08 - 12:47 Uhr

Dann würde ich es auf jeden Fall probieren. Wenn der Arzt das schon sagt, dann sind die Werte dafür ok. Hab nämlich die Erfahrung gemacht, dass die Ärzte bei grenzwertigen SG von IUI abraten und lieber gleich zu IVF.

LG Shalina

Beitrag von patientinxy 17.09.08 - 15:35 Uhr

sg ist wie schon erwähnt nicht perfekt wobei 10% schnell progressiv ja noch ganz gut sind. Aber vor einer iui wird das ganze ja nochmal aufbereitet. würde das auf jeden fall probieren. evtl. sollte dein partner mal vor ort spenden. die zeit und der transport machen schon was aus. bei meinem mann war das sg vor ort auch deutlich besser und wir waren am samstag zur ersten IUI. jetzt daumen drücken.

Beitrag von ilaria24 18.09.08 - 07:49 Uhr

danke da drücke ich dir doch mal ganz fest die daumen das es geklappt hat