Noch was vergessen,jemand Erfahrung mit der Synagis Impfe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von luca2006 17.09.08 - 11:02 Uhr

Frage steht ja schon oben:-)
Mein kleiner bekommt die nun ab Oktober jeden Monat bis April,wie sind die kleinen danach drauf?Fiebern usw oder war bei euch alles ok?
Lg

Beitrag von nicole_85 17.09.08 - 11:13 Uhr

Hallo,

warum bekommt dein kleiner die Impfung??

Unser Julian bekam sie auch von letzten Oktober bis März allerdings war er ein Frühchen (28+3SSW) !!!

Julian hat diese Impfungen sehr gut vertragen, kein Fieber, quängeln oder sonstiges!! Aber nicht jedes Kind ist gleich !!

Lg Nicole

Beitrag von luca2006 17.09.08 - 11:15 Uhr

Danke für deine Antwort
Mein kleiner hat einen schweren Herzfehler und daher bekommt er nun diese Impfe.Habe bis vor kurzem noch nie was davon gehört
Lg

Beitrag von nicole_85 17.09.08 - 11:38 Uhr

Die Impfung ist sau teuer!!

So um die 700€ je nach mg !!

Also wie gesagt Julian hat die Impfungen sehr gut vertragen!! Wie alt ist dein kleiner ??

Beitrag von luca2006 17.09.08 - 12:17 Uhr

Wird aber von der Krankenkasse bezahlt,zumindestens bei uns
Er ist heute 5wochen alt

Beitrag von nicole_85 17.09.08 - 16:25 Uhr

Ja klar bei uns hat es auch die KK bezahlt!!

Selbst hätten wir das nicht zahlen können!!

Alles Gute für deinen Kleinen Mann!!


LG

Beitrag von sabrina-b 17.09.08 - 16:42 Uhr

HAllo.

Mein sohn auch ein ehem. Frühchen (24+3 ssw) hat diese bekommen und bekommt sie auch wieder.

Er hat die sehr gut vertragen. HAben nichts von gemerkt.

Liebe Grüßße

Sabrina