13+0 und plötzlich sind es zwei Babys!! bei wem noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von quitschoo 17.09.08 - 11:31 Uhr

Gestern war mein Mann dabei beim Fa. Beim Ultraschall haben wir plötzlich nochmal ein Köpfchen, ein Herzele, zwei Arme und Beine gesehen. Beide von der Größe und allem voll in der Norm, Nackenfalte bei beiden ok. Wir mußten alle so lachen, dass wir das Ultraschall unterbrechen mußten weil ich so gewackelt habe. Unser Arzt war selber total überrscht und mußte erst Mal die alten Ultraschllbilder anschauen aber da war wirklich nichts zu sehen.
So und jetzt wird unsere Familie auf einen Schlag noch größer! Waren zwar etwas geschockt aber freuen uns jetzt rießig!
Bei wem wars ähnlich? Wie lange denkt ihr könnt ihr duchhalten, bis zu welcher Woche?
Und wie geht es euch jetzt?
Danke mal

Beitrag von nadi912 17.09.08 - 11:37 Uhr

Bei mir wurde schon ziemlich am Anfang festgestellt das ich Zwillinge bekomme, hatte zwei fruchthöhlen.
Aber bei dir sind sie vielleicht eineiig und einer lag hinter dem anderen?
oder doch Zweieiig und einer lag gemütlich noch irgendwo in der Ecke rum.
Ich bin jetzt in der 33. ssw und so langsam bin ich an meine Körperlichen Grenzen angelangt.
Kann so gut wie nichts mehr mahcen, selbst der Gang auf Toilette wird zur Herrausforderung.
Ich zähle die Tage bis es bald losgeht.
Wünsch dir alles Liebe und freu dich auf deine Zwei, das ist etwas aussergewöhnliches und wunderschönes...

Lg Nadi+Twins 33.ssw

Beitrag von amanda82 17.09.08 - 12:06 Uhr

Uff, na das ist ja aber auch mal ne Murmel #schock
Klar, irgendwo müssen die zwei Herzensbrecher ja Platz finden ... Der menschliche Körper ist aber echt ein Wunderwerk ... Wahnsinn!!!

Wünsch dir ganz viel Glück, dass alles gut geht und dass es vielleicht doch nicht mehr ganz so ewig dauert ... stell mir das schon sehr schwierig vor im Alltag ...

LG Mandy (27. ssw)

Beitrag von helmet2703 17.09.08 - 13:24 Uhr

Meine zweieiigen Zwillinge hat man bereits beim 1. US festgestellt. Mein Freund war zwar am Anfang etwas geschockt, aber jetzt kann er es kaum erwarten bis die 2 da sind. Bin nun 28+0 und mein Bauch wächst täglich. Langsam aber sicher wird alles immer anstrengender und man überlegt sich 2mal ob man aufsteht und sich bewegt :-p

Meine beiden müssten so ca. 1400-1500 gramm wiegen. Bis zum Schluss werde ich es wohl nimmer schaffen aber hoffentlich noch ein paar Wochen.

Wünsche euch eine schöne und möglichst beschwerdefreie Schwangerschaft

LG Helmet