Hartan Softtasche waschen - hilfe! :-D

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilliana 17.09.08 - 11:37 Uhr

Huhu Mädels

ich bräuchte mal gaaaaanz schnell Hilfe. Und zwar nehm ich gerade unsere Softtasche vom Racer auseinander und ich hab jetzt alle "festen Bestandteile" abgekriegt, aber am Kopfende ist innen noch so eine Verstärkung drin und ich komm da einfach nicht ran.

Also die große Platte von unten ist raus und jetzt ist quasi senkrecht noch eine kleine drin.... Vielleicht stell ich mich auch nur doof an, aber das ist ringsrum zugenäht #gruebel

Kann ich das auch drin lassen zur Not?

Gruß
Lilli

Beitrag von itsmyday 17.09.08 - 11:48 Uhr

Hi Lilli!

Also bei mir war der senkrechte Teil oben kein Platte, sondern ein Kartonstück, insofern muss es raus! (Sonst hast Du nach der Waschung aufgeweichte Stücke drin....) #augen

Aber wie das raus ging?? #kratz
Sorry, das weiß ich jetzt nicht mehr....ich glaube, ich mußte es an der Seite raus pulen. #hicks

LG Itsy

Beitrag von lilliana 17.09.08 - 11:53 Uhr

Na dann geh ich nochmal pulen :-D

Beitrag von struppi. 17.09.08 - 11:49 Uhr

Ähm, warum willst du das denn alles waschen? #kratz

lg
Struppi

Beitrag von lilliana 17.09.08 - 11:53 Uhr

Weil ich den Wagen von einer Bekannten gebraucht bekommen habe und das orange mehr dunkelorange bis braun ist wie orange ;-)

Beitrag von struppi. 17.09.08 - 11:57 Uhr

Achso! :-D

Falls du es nicht abbekommst: Ich habe die Tage ein Sitzkissen von Flecken befreit, ohne es zu waschen, indem ich es mit einem mit Oxi-Reiniger angefeuchteten Microfasertuch abegewaschen habe! Ich habe nicht damit gerechnet, aber es ist alles nach wenigen Minuten sauber gewesen! - Vielleicht wäre das eine Alternative?

lg
Struppi

Beitrag von lilliana 17.09.08 - 12:33 Uhr

Update ;-)

Nix zu machen, dieses Pappding ist ringsrum eingenäht.

Hab gerade versucht bei Hartan anzurufen, so einfach geb ich ja nicht auf #huepf aber die gesamte Firma scheint im Mittag zu sein :-p

Beitrag von zwiebelchen1977 17.09.08 - 12:34 Uhr

Hallo

Da ist doch ein Reisverschluss. Da kann man das rausnehmen.

Bianca

Beitrag von lilliana 17.09.08 - 14:23 Uhr

So. Hartan sagt da ist ein Eingriff, ist aber wirklich und definitiv nicht, ringsrum ist eine schwarze Naht und da lässt sich nichts dran rütteln #gruebel

Hab die Tasche nun in der Badewanne gewaschen und der Einsatz ist noch ganz stabil und fest... Fühlt sich fast an wie Kunststoff....

Seltsam ist das schon ;-) aber hauptsache es ist alles saubergeworden :-D

Beitrag von mausimai07 17.09.08 - 19:12 Uhr

Hallo!
Ich hatte letzte Woche genau das gleiche Problem :-)
Dieses Plastikteil?? bekommt man definitiv nicht raus!

Habe den Bezug aber trotzdem in der Waschmaschine gewaschen ( mein Mann sagte, es wäre Plastik #gruebel)
und es ist nichts passiert!

Alles ok! Ich denke wenn es Pappe gewesen wäre, hättest du das in der Badewanne gemerkt :-)