irgendwas stimmt da nicht... :/

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vielzujung 17.09.08 - 11:54 Uhr

hallo,
also ich weiß einfach nicht wie ich das einschätzen soll.. ich bin 17 und hatte vor ein paar monaten mal ungeschützten geschlechtsverkehr (ca im april), habe danach aber einen test gemacht, welcher negativ war und auch meine periode bekommen (aber schwächer als sonst nur einen tag)danach hab ich wieder die pille weiter genommen und immer meine periode gehabt mal kürzer mal länger, was aber ja auch mit dem abbruch der pille zusammen hängen könnte? auf jeden fall hatte ich nun seit meiner letzten periode keinen geschlechtsverkehr mehr und die pille auch wieder abgesetzt, da die "beziehung" gescheitert ist aber bin jetzt schon zwei wochen oder so überfällig.. ich finde auch, dass ich in letzter zeit trotz diät eher zunehme und auch sonst hab ich oft schmerzen im bauch/unterleib. ich weiß nicht ob ich mir das jetzt alles einbilde aber ich finde das alles etwas komisch. ich hab schonmal gehört, dass es solche fälle gibt, wo man seine periode trotz einer schwangerschaft bekommt, was ich aber eig nie so richtig geglaubt habe.. also meine frage an euch.. könnte es eventuell möglich sein, dass ich schwanger bin?? oder hat jemand ne idee was das sonst sein soll?#kratz

entschuldigung, für den langen text aber ich hab mal versucht alles so genau wie noch möglich zu beschreiben. danke im vorraus =)

Beitrag von kayalicious 17.09.08 - 11:57 Uhr

wie wäre es mit einem besuch bei deinem arzt?

nur mal so am rande...

Beitrag von nicp 17.09.08 - 11:57 Uhr

...geh zum FA und lass das abklären, dann weißt Du genau bescheid.

LG Nic

Beitrag von cicada 17.09.08 - 11:57 Uhr

Hi DU,


ein schwangerschaftstest kann dir vielleicht helfen :-)
Versuchs doch noch mal.

LG Cica

Beitrag von xunikatx 17.09.08 - 11:58 Uhr

Hallo,

also ich wuerde entweder nen Test aus der Apotheke holen oder gleich zum Frauenarzt..weil wir hier alle keine Hellseher sind..

Alles kann sein aber denkst du das du jetzt oder schon im April schwanger geworden bist #kratz
dann warst du bereits im 6.Monat #schock

Beitrag von nadi912 17.09.08 - 11:58 Uhr

Gewissheit bekommst du nur vom Arzt, also lass dir ein termin geben.
Ich vermute aber ehr das durch das absetzen und wieder anfangen und wieder absetzen, dein Zyklus völlig ausser Takt geraten ist. Als ich damals meine Pille absetzte dauerte es ca ein halbes Jahr bis sich mein Zyklus wieder einspielte, mal hatte ich 7 Tage Blutung mal nur 2 Tage leichte Schmierblutung.
Aber um ganz sicher zu gehen, schau einfach bei deinem Frauenarzt vorbei.
Oder mach einen test.

LG Nadi

Beitrag von schmupi 17.09.08 - 11:59 Uhr

Hi!

Yep, ab zum Arzt. Alles andere sind nur Spekulationen.

Und ich habe schon öfters gelesen, dass Mädels ihre "Periode" hatten, obwohl sie schwanger waren.

Liebe Grüße aus Malta!
schmupi ET-3

Beitrag von aggie69 17.09.08 - 11:59 Uhr

Warum machst Du keinen Test oder gehst einfach mal zum Arzt. Dann bist Du sicher.
Du kannst ja irgendeine Störung oder Entzündung haben. Deshalb sollte man alle 6 Monate zur Vorsorgeuntersuchung gehen.

Beitrag von cicada 17.09.08 - 12:03 Uhr

@ schmupi

wie ist denn das wetter auf malta???

Liebe Grüße aus dem kühlen, fast kalten Deutschland.

Cica

Beitrag von aggie69 18.09.08 - 10:59 Uhr

Ich war leider noch nie auf Malta. Hast auf den falschen Tread geantwortet. Probier es noch mal eins höher. #freu

Beitrag von mandragora58 17.09.08 - 12:08 Uhr

hallo
von nem test rat ich dir ab. habe gehört, dass der irgenwann nach ein paar wochen nicht mehr anschlägt...und wenn du wirklich ss wärst, dann so wie ich das rauslese, ja schon im 5./6.monat... da bist du dann mit nem test nicht mehr auf der sicheren seit. besser arztbesuch!!!

so an sich gibts natürlich frauen, die auch ihre mens haben. kann also schon sein!
zunehmen könnte zufall sein, von der pille herkommen (nimmst du die schon lange?) oder wirklich ein zeichen sein.

auch die schmerzen können/müssen aber nicht auf ss hindeuten!

ab zum arzt!

lg do

Beitrag von isabel74 17.09.08 - 12:29 Uhr

ich denk mal nicht das du schwanger bist, denn wenn du im 5/6 monat schwanger wärst hattest du ja bereits ein ss-bauch...und das hättest du ja gemerkt gelle?