mit kinder zum zahnarzt!!!!!!!!frage hab

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von julijana1412 17.09.08 - 12:12 Uhr

sollte man zum kinderzahnarzt speziell oder geht auch n normaler zahnarzt sogesehen....?was sagt ihr denn???

Beitrag von meike1403 17.09.08 - 12:14 Uhr

hallöchen,

ich gehe mit meiner tochter zu einer kinderzahnärztin und ich bin sehr zufrieden damit. sie kann richtig gut auf die kleine eingehen und auch das behandlungszimmer ist in bunten farben gehalten und nimmt so doch ein wenig von der angst ;-).

ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen

schönen tag noch

meike

Beitrag von julijana1412 17.09.08 - 12:16 Uhr

also zum kiderzahnarzt!!!!!!

Beitrag von 17051976 17.09.08 - 13:10 Uhr

Hallo,
ich gehe mit meinem Sohn auch zur Kinderzahnärztin. Die ist so lieb und nett zu den Kindern,da haben sie keine Angst. Es ist halt auch alles für Kinder eingerichtet.
Leider muß man schon lange auf Termine warten.

Lg ISa

Beitrag von daddy69 17.09.08 - 13:14 Uhr

Warum schreist Du immer so?

Beitrag von julijana1412 17.09.08 - 20:46 Uhr

hä?

Beitrag von daddy69 18.09.08 - 10:59 Uhr

Ich meine die inflationäre Verwendung von Ausrufezeichen. Das ist gleichbedeutend mit Schreien.

"Wie bitte" liest sich auch schöner als "hä"

Beitrag von julijana1412 18.09.08 - 12:23 Uhr

jaja........... liest sich bestimmt auch gut
grinz....:-p