Primolut hmm??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von twokid83 17.09.08 - 12:16 Uhr

Huhu,

hab Primolut bekommen wegen Mens einleiten, hab gestern die letzte Pille der 12 Stück genommen. Also alles brav nach Plan, aber irgendwie will mein Körper was anderes.
Habe seit öhm ja letzte Woche Fr oder Samstag Schmierblutungen, seit Montag sind sie stärker und auch mit Schleimhautstückchen (sorry) etc. aber viel zu schwach für meine normale Mens und immer wieder ist die Blutung weg.

Ich soll jetzt am 5 ZT zum Arzt wegen BT, hatte schon angerufen, wenn der Tag auf das We fällt, sollte ich am Montag kommen.

Nu weiß ich grad nicht was ich davon halten soll, hab irgendwie Angst das diese Sb´s meine Mens sind und ich den Tag verpasse, weil sich daraus keine richtige Mens bildet.

Ich hab auch alle möglichen Anzeichen für meine Mens, von Bauchkrämpfen bis eben diese Schleimhautstückchen (sorry).

Wie war das denn bei euch?


Lg Jule

Beitrag von xoey 17.09.08 - 12:25 Uhr

Hey Jule,

also ich hatte keine SB und meine Mens kam drei Tage nachdem ich die letzte Tablette bekommen hab, so wie immer.

Aber ich finde, dass es sich so anhört, als wären das schon deine Tage (wg. Schleimhaustückchen).


LG

Beitrag von twokid83 17.09.08 - 12:27 Uhr

Huhu xoey,

das ja mein Problem, kenn das auch nur von meinen Tagen, aber wie gesagt die sind um einiges stärker und weiß nu nicht ob meine Tabletten die Mens verändern könnten, dass die so schwach wie Sb´s wäre.


Lg Jule