Beikost mag er nicht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cleomio 17.09.08 - 12:23 Uhr

hallo,

aus verschiedenen gründen wollte/sollte ich jetzt langsam mit beikost starten (ua. er hat schon 2 zähne und beißt ab und zu, außerdem habe ich einen fersensporn, den man während dem stillen nicht behandeln kann)

johannes ist jetzt 5,5 monate alt und bekommt seit ca. 3 wochen abends reisschleim mit muttermilch angemacht mit dem löffel - das klappt prima!
es schmeckt ihm und das löffeln ist super
er mag also vom löffel essen.

nur jetzt wollten wir mit gemüse starten - ein fiasko!
er mag weder gelberüben - zucchini - kürbis noch kartoffeln!!!!
er verweigert alles, selbst wenn ich muttermilch mit unterrühre mag er es nicht (wir haben alles über einige tage hinweg ausprobiert - hilft nicht)

ist es noch zu früh für ihn?
wenn ja, wann sollte ich den nächsten versuch starten?
was würdet ihr tun??
merkt er vielleicht, dass ich eigentlich gar nicht abstillen will??
fläschchen kommt für mich nur ungern in frage.

bin für tipps sehr dankbar

danke schon mal
lg
cleo

Beitrag von aspettolafenice 17.09.08 - 12:38 Uhr

hallo,
wenn er reisschleim mag, dann misch doch einfach mal 1-2 löffelchen gemüse drunter. u langsam die dosis steigern.

oder sonst noch warten.
klar merken die mäuse das, wenn man abstillen will.
musst ja auch noch nicht sofort.... (ausser die behandlung ist so dringend)
lg lu mit#baby#baby

Beitrag von schokohase81 17.09.08 - 12:48 Uhr

Hi Cleo,

also wenn Du eigentlich abstillen solltest aus med. Gründen, dann warum keine Flasche? Ich denke mit 5,5 Monaten komplett auf Beikost umzustellen ist schon etwas schwierig!

Kochst Du selber? Manchen Baby´s schmeckt das besser, ansonsten einfach mal die Marken durchprobieren. Emilia hat Hipp z.B. gehasst! Alete war ok, Selbstgekochtes der Renner!

LG Sandra