ebay, Eure Meinung ist gefragt!!!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von silly16 17.09.08 - 12:35 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe bei ebay einige Tops ersteigert. Als sie heute ankamen, und ich das Paket öffnete, kam mir ein extrem modriger Kellergeruch entgegen, ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine.

Wie würdet Ihr nun bewerten? Klar, dass ich die Sachen eh gewaschen hätte, aber irgendwie fand ich das jetzt echt ein bisschen zu eklig....

Liebe Grüße,

die Silly #cool

Beitrag von polar99 17.09.08 - 12:37 Uhr

Hallo,

ersteigerte Sachen würde ich eh immer vorher nochmal waschen.

Also würde mich das nicht weiter stören, wenn die Sachen sonst okay sind.

Also: positiv!

lg polar

Beitrag von silly16 17.09.08 - 13:13 Uhr

Danke für Deine Antwort. Die Sachen sind auch sonst in Ordnung.....

Ich hätte schon neutral oder positiv bewertet, negativ wäre dann doch ein wenig mies......

Vielleicht werde ich es einfach nur nett formulieren, das die sachen ein wenig gemüffelt haben...;-)

Liebe Grüße,

die Silly #cool

Beitrag von aggie69 17.09.08 - 12:45 Uhr

Ich ersteigere bei Ebay keine Kleidung, weil mir klar ist, daß die Leute die Sachen aus irgendwelchen Ecken vorkramen. Verqualmte Bude ist genauso schlimm, wie Kellergeruch oder nie gelüftete Wohnung. Damit muß man rechnen! Du hast ja keine Ahnung, wie es bei manchen Leute zu Hause riecht (stinkt!) #schock
Solange die Sachen trotzdem ok sind, würde ich sie gut bewerten.

Beitrag von silly16 17.09.08 - 13:14 Uhr

Whäääää, ich will auch garnicht wissen, wie es bei einigen müffelt....#schock

Ja, wie gesagt, die sachen sind ansonsten in Ordnung.


Vielen Dank für Deine Antwort!!

Liebe Grüße,

die Silly #cool

Beitrag von sonne108 17.09.08 - 13:49 Uhr

Hallo Silly

ich hab schon oft gebrauchte Kleidung im Internet gekauft (ebay, urbia Marktplatz, usw.) und sie hat meistens gestunken. Ich hab das ehrlich gesagt bisher auf den Postversand geschoben.

Wenn die Tops sonst gut sind, würde ich definitiv positiv bewerten.

lg Sabine

Beitrag von silly16 17.09.08 - 14:04 Uhr

Nee, das hier ist halt der typische "Kellergeruch", also das hat mit sicherheit nichts mit dem Versand zu tun.

Vielen Dank für Deine Antwort!!

Liebe Grüße,

die Silly #cool

Beitrag von mantamama 17.09.08 - 14:22 Uhr

Hallo

solang die Sachen keine Flecken und Löcher haben und der Beschreibung des Verkäufers entsprechen, würd ich eine Positive Bewertung abgeben.

Es kann sein, das die Sachen eingelagert waren und deshalb der Geruch. Wenn ich Sachen reinsetze, gehe ich generell davon aus, das der käufer die Sachen noch selbst wäscht.

Erst heute kam mein rießen Kinderklamotten Paket an. Die Sachen top in Ordung. Ich habe sie mir angeschaut und das zweite was ich gemacht habe? Ich hab die Waschmaschine angeschmissen. Und selbst wenn ich Sachen für mich ersteigere, sehen die Sachen als erstes die Waschmaschine.

Also, stell die Maschine an und fertig ist die sache ;-)

LG Ramona

Beitrag von drachenengel 17.09.08 - 14:29 Uhr

Sofern alles der Beschreibung entspricht, positiv bewerten...

Alles andere empfände ich nicht fair...

Passierte mir auch schon... hab die Sachen gewaschen (was eh gemacht wird) und gut ist..

Gruss
Mone

Beitrag von silly16 17.09.08 - 14:37 Uhr

Jep, gewaschen werden sie jetzt gerade.....

Hätte ich ja sowieso gemacht.....Ich finde es halt ein wenig ärgerlich, dass man als verkäufer wohlduftende sachen, oder zumindest keine stinkenden ;-) verschickt, und das nicht von anderen Verkäufern erwarten kann / darf...

Wie auch immer, eine negative Bewetung hätte ich ihr auch sicherlich nicht reingewürgt...

Danke für Deine Antwort!!

Beitrag von viva-la-florida 17.09.08 - 15:09 Uhr

Hallo,

wenn ich gebrauchte Kleidung versteigere, schreib ich dazu, wo ich sie gelagert habe. Kindersachen lasse ich meistens ganz normal im Schrank oder gut verpackt im Keller.

Außerdem biete ich generell an, alles frisch zu waschen. Die meisten Leute lehnen das eh ab weil sie selber waschen.

Würde ich ja auch machen.

Aber jetzt zum Kern ;-)
Solange die Sachen in Ordnung sind, würde ich positiv bewerten. Musst Dich ja nicht vor Begeisterung überschlagen ...

LG
Katie