Mein Kinderwunsch ist doch sooo gross

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von freschdachs16128f 17.09.08 - 12:39 Uhr

Hallo ihr lieben,

bin schon etwas länger hier aber immer nur mitgelesen..

Doch jetzt muss ich etwas loswerden :-( weil es mich traurig macht..

Ich kann mir schon denken das auch einige Negative Meinungen kommen werden ..

Ich erzähl jetzt erst mal..

Bin seit einem Monat und 5 Tage mit meinem Schatz zusammen.. sind super Glücklich.. ( hatte vorher nur enttäuchungen gehabt) aber diesmal ist es anderster..

Doch ist mein Kinderwunsch schon sooo lange..
Er sagte letztens zu mir das er sich riessig freuen würde wenn ich schwanger wäre..

Hm doch jetzt habe ich Heimlich die Pille abgesetzt.. und hoffe ja das es bald klappt..


Ich weis eigentlich muesste ich mit ihm drüber reden .. aber habe angst davor :(
was meint ihr dazu?


vielleicht kann mich doch die eine oder andere verstehen :-(

Lg

Beitrag von sweedymaus 17.09.08 - 12:44 Uhr

Ich würde auf jeden Fall noch ein paar Monate warten und auf jeden Fall mit deinem Freund reden.

Die ersten Monate sind immer schön und dann kommt der Alltag und wenn dann auch imemr noch schön ist, dann könnt ihr das in die Tat umsetzen, aber ich würde nicht voreilig handeln...

Bin seit über einem Jahr mit meinem Schatz zusammen und meinen Kinderwunsch habe ich auch schon seit mehreren Jahren. Aber ich kann dir nur raten, es ist immer besser zu warten, ob die Beziehung auch wirklich Stand hält. Und auf jeden Fall mit deinem Freund reden!! Sonst stehst du da hinterher ohne Mann...

Beitrag von zwergi1982 17.09.08 - 12:44 Uhr

mhhh...#kratz

Er hat zwar gesagt, dass er sich wünschte, du wärest schwanger. Aber meinte er auch damit, dass er es jetzt will?!
Also nach 1 Monat Beziehung die Pille heimlich abzusetzen, finde ich persönlich schon etwas frech. Sorry, aber das ist halt meine Meinung. Egal, wie lange die Beziehung schon im Gange ist, ist das Thema "Pille absetzen" eine gemeinsame Entscheidung!

Beitrag von pelagia 17.09.08 - 12:45 Uhr

Hallo,
also ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht was ich sagen soll?! Du bist erst seid einem Monat mit ihm zusammen??? Und möchtest ein Kind von ihm??#gruebel
Überleg es dir gut! Ein Kind sollte nicht aus einer Laune heraus entstehen...und vorallem solltest du darüber mit ihm reden! Denk nochmal darüber nach!!! Du bist ja auch noch jung!
#liebdrueck
LG-Pelagia

Beitrag von engelsmama111 17.09.08 - 12:45 Uhr

Also ...
ich kann Dich wirklich seeeeeeeeeeehr gut verstehen
aber wenn Dein Schatz sogar schon meinte er würde sich freuen wenn Du #schwanger werden würdest, dann solltest Du es ihm lieber sagen.

Denn wenn es später mal rauskommt wäre er sicherlich sehr sehr entäuscht von Dir und dass ist sicherlich keine gute Grundlage für eine Beziehung.

Also, mach Dich nicht verrückt, rede mit Deinem Freund & frag ihn was er davon hält (er schien dch wirklich nicht abgeneigt zu sein).

Das wird schon werden ... nur Mut #liebdrueck

Alles Gute für Dich & vielleicht eine baldige Schwangerschaft wünsche ich Dir ;-)

Liebe Grüße
die Engelsmama

Beitrag von zaubermaus666 17.09.08 - 12:46 Uhr

Sorry, aber wenn du nicht mal mit deinem Partner reden kannst, dann ist es unverantwortlich,dass du die Pille absetzt und dazu noch heimlich #schock


Denke du wirst hier eher weniger auf Verständnis stoßen...

Ehrliche Meinung? ich finde dich ziemlich unreif #gruebel

Beitrag von mopegg 17.09.08 - 12:47 Uhr

hallo erstmal also ich muss dir sagen! man sollte es mit dem partner ernsthaft besprechen! weil der wunsch ist schnell ausgesprochen aber hat dein partner das auch ernst gemeint? stell dir doch vor du bi´st schwanger und die freude ist dann doch nicht so gross! rede lieber mit ihm!!!!

Beitrag von zazara 17.09.08 - 12:50 Uhr

hallo???gehts noch?
das ist ein forum für kinderwunsch und nicht ein kindergartenforum!!!

dachte das hier erwachsene mädels sind!!!

das ist total unverantwortlich von dir!!! sorry was anderes fällt mir dazu nicht ein.

es gehören immer zwei dazu deshalb muss dein freund das auch erfahren!!!! ungalublich....

Beitrag von miniplacebo 17.09.08 - 13:21 Uhr

#pro

Genau! KEIN Kindergartenforum

Beitrag von mater-dolorosa 17.09.08 - 13:38 Uhr

Grrrr, egal wie dumm es ist...Woher nimmst du die Härte ? Hast du in deinem Leben nie Fehler gemacht ?

Beitrag von kruemelschen1612 17.09.08 - 13:45 Uhr

Finde es ziemlich krass wie du hier abgehst!
Aber anscheind machst du NIE Fehler und bist Perfekt!!!


Sorry.. aber ich finde deine Reaktion nicht in Ordnung!

Beitrag von freschdachs16128f 17.09.08 - 12:50 Uhr

Hmmm,


Stimmt ihr habt recht... Ohmann war doof von mir.. werde heute Abend mit ihm darüber reden..

Ich hoffe das alles gut wird..

Beitrag von mater-dolorosa 17.09.08 - 13:48 Uhr

lol hätte ich deine Antowrt gelesen, hätte ich mir meine sprüche sparen können. Ich wünsche dir alles Gute für das Gespräch !!!

Beitrag von katta0606 17.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo,
auch ich kann Dich gut verstehen, aber glaube mir, heimlich (auch das noch) die Pille abzusetzen ist keine Lösung. Ihr seid erst gut 1 Monat zusammen, da schwebt man noch auf Woke 7. Wenn Du sagst, es ist was Anderes bei ihm, dann genieß doch erstmal den Zauber der ersten Verliebtheit und wenn es nach einiger Zeit (damit meine ich schon mindestens mal 6 Monate !) immer noch so ist, dann sprich mit ihm über Deinen ernsthaften Kinderwunsch und den Wunsch, die Pille abzusetzen.

Solche Kurzschlüsse enden oft damit, dass Du mit dem Kind dann alleine da stehst, weil er es dann ja doch nicht soooo ernst gemeint hat.

LG Katja

Beitrag von mater-dolorosa 17.09.08 - 13:45 Uhr

Oh süüßße, du bist doch noch sooo jung. Einen Traum, schwanger zu werden, kann ich schon verstehen. Kannst du aber mit der Vorstellung leben, dass du wahrscheinlich Alleinerziehende sein wirst ?

Hast du in deinem Umkreis eine Möglichkeit mitzubekommen, was es heißt ein Baby zu haben ? Es ist hart, sehr hart. Und wenn möglich sollten dazu zwei gehören.

Wer sagt, dass nach weiterem Monat du nach einem weiteren Monat wieder nicht eine Enttäuschung erleben wirst ?

Und dein Partner ? Ich behandle andere so, wie ich selbet behandelt werden will..Soll eure Beziehung auf einer Lüge begründet werden oder besser gesagt..einem Teil-Betrug ?

Ich wußte gleich, dass ist mein Mann fürs Leben. Ich war genauso alt wie du. Ich bekam nach zwei Monaten einen Heiratsantrag und die Ehe hält bis jetzt...ich habe mit meinem Mann aber immer offen gehandelt ...

Alles Gute, MD