@oktobis....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ssandra87 17.09.08 - 13:33 Uhr

hi ihr lieben,

heute abend besuchen wir nen informationsabend im krankenhaus, der uns über die geburt aufklärt und wir können auch den kreisaal besichten, bin schon richtig gespannt;-) hat das jemand von euch auch schon gemacht? wenn ja, wie wars denn?

wie gehts euch denn sonst so? mir gehts wieder gut und ich könnte bäume ausreissen#huepf ausser nachts, da dreh ich mich von einer seite auf die andere und warte, dass es endlich 2uhr wird, damit ich endlich aufstehen kann und zur arbeit gehen kann... ich muss dazu sagen, ich bin selbständig und da gibts keinen mutterschutz, aber solange es mir gut geht, werd ich auch weiter arbeiten:-p

gestern war ich wieder beim doc, alles bestens mit junior;-)



lg sandra+#ei luca ET-32

Beitrag von suny01 17.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo Sandra,

also wir waren sehr früh im KH zum Infoabend.
Es war sehr interessant, aber leider konnten wir den Kreißsaal nicht anschauen da Geburten waren. Ich kann auch schlecht schlafen, naja bald haben wir es geschafft.

Wünsche Euch viel Spaß.

LG Suny 38. SSW Et-15

Beitrag von ana-maria 17.09.08 - 13:49 Uhr

Ui um 2 Uhr zur Arbeit #gruebel Darf ich mal fragen was du arbeitest?

Wir waren vor ca. nem Monat auch bei so einer Kreissaalführung in der Klinik wo wir entbinden wollen. Also ehrlich gesagt bin ich froh, dass wir uns schon vorher entschieden hatten für die Klinik und das ganze Prozedere somit nur einmal mitgemacht haben!

Zuerst kam eine Stunde Powerpointpräsentation über die Klinik und Statistiken (geht halt auch ums Geld..) dann gings in den Kreissaal, 10 Min. später auf die Wochenstation. Dort war dann kein Zimmer frei zum Anschauen, somit ist die Schwester in Absprache der Patientin in ein bewohntes Zimmer rein mit der ganzen Besichtigungsgruppe! #schock

Ich fand das nicht so angebracht und wir sind draußen stehen geblieben.

Naja, vielleicht wirds bei euch besser! Geht ja im Endeffekt darum ob du dich in dem KH wohl fühlst :-)

LG!

Beitrag von ssandra87 17.09.08 - 13:55 Uhr

hi anna-maria,

ich bin kurierfahrerin und fahre eilige arzneimittel aus;-) ist für mich ein schöner (geldbringender) zeitvertreib:-p ich kann nachts sowieso nicht schlafen und ob ich mich jetzt von einer seite zur anderen wuzle oder ob ich arbeiten geh... ich bevorzuge das arbeiten, weil ich ein furchtbarer muffel bin wenn ich nicht schlafen kann#hicks


lg

Beitrag von ana-maria 17.09.08 - 14:04 Uhr

Dann ists ja genau richtig für dich :-) Hätte auch noch länger gearbeitet, aber in der 32. Woche war für mich Ende. Ich bin Krankenschwester im ambulanten Dienst und irgendwann gings einfach nicht mehr mit Bauchi :-(

Wünsche dir noch alles Gute!

LG:-)

Beitrag von pedufo 17.09.08 - 13:57 Uhr

Hallo,

also mein Freund und ich haben uns das Krankenhaus zusammen mit unserer Hebamme angeschaut, haben die möglichkeiten durchgesprochen wie man gebären kann ( Wanne Stuhl etc.) und den Kreissaal besichtigt.
Dadurch das wir das mit unserer Hebamme gemacht haben blieben uns die Infos über Statistiken usw. erspart.

Ansonsten geht es mir und unserer Maus ganz gut, ich war heute bei der FÄ sie ist schon 51 cm groß und wiegt stolze 3200gramm. :-)
Mein Blutdruck ist zwar etwas zu hoch, aber da es noch im grünen bereich ist unternehmen wir dagegen ersteinmal nichts.
Na ja die Wassereinlagerung in den Beinen erwähne ich lieber mal nicht, das ist das einzige was mich belastet :-(

Ansonsten, können wir es kaum abwarten unsere Maus endlich in unseren Armen zu halten.:-D

Beitrag von tinalein83 17.09.08 - 14:04 Uhr

Hey Sandra!#blume

Mir gehts ganz gut. Schlafe ja seit Monaten kaum. Macht sich am Gemüt bemerkbar nach so einer langen Zeit ohne Schlaf. Aber wir haben ja nicht mehr lang #huepf

Kreißsaal wollten wir uns anschauen, haben wir noch nicht gemacht...Werden ja wahrscheinlich nen Kaiserschnitt bekommen wegen BEL. #aerger
Zum GVK bin ich nun auch nicht mehr gegangen...war 3x da. Ich denke, dass reicht.#schein

Naja sonst bin ich immer wieder ziemlich gerädert, bin viel unterwegs...#gaehn

Bin froh, wenn ich das ganze Wasser los bin. Fühl mich wie ein Kloss...#heul

Beitrag von july1988 17.09.08 - 14:13 Uhr

wir waren vor anfang letzten monats dort. also ich muss sagen unser infoabend war nich so berauschend #gaehn wir fanden es ziemlich langweilig und in den kreissaal konnten wir auch nicht, weil alles belegt war...
aber ich hab ihn mir letzte woche anschauen können, bei der anmeldung...

ansonsten geht´s mir soweit auch ganz gut. eigentlich keine großen beschwerden. naja und mit dem schlafen klappt´s eigentlich auch ganz gut *zumglück*#schein

wünsch euch noch ne schöne kugelzeit, lang ist´s ja nicht mehr #huepf

liebe grüße, jule + mäuschen, 38.ssw (ET-18)