Essensplan mit 10 Monaten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katinka1109 17.09.08 - 13:50 Uhr

Hallo,
Finn ist jetzt 10 Monate, und ich möchte wissen ob er für sein alter zuviel oder normal ißt. Oder was man vielleicht anders machen kann. Ich wollte eigentlich den Abendbrei weg lassen und ein Leberwurstbrot geben, aber er muß ja eine bestimmte Menge Milch am Tag kriegen.

Und so sieht es zur Zeit aus.

8.00 Uhr - 225 ml Milasan 1er
11.30 Uhr - Gemüse/ Fleischbrei + ca.50 gr.Obstbrei
15.30 Uhr - GOB
18.30 Uhr - Milchbrei mit 200 ml Milasan 1er angerührt

Was denkt ihr? Kann ich ein Leberwurstbrot statt den Abendbrei geben oder wäre es dann zuwenig Milch?

Über eure Antworten bin ich sehr gespannt.
Liebe Grüße Katinka und Finn Luca 10 Monate

Beitrag von gigasun 17.09.08 - 14:28 Uhr

Hi,

ich hab hier so nen kleinen Milchverweigerer :-). Seit er 9 Monate alt wurde ist unser Essensplan wie folgt:

ca. 7 Uhr 100-120ml Hipp 2er
ca. 9.30 Uhr eine Scheibe Brot und dazu Trinkfertigmilch :-)
ca. 13 Uhr Familientisch Essen
ca. 16 Uhr Obst, Brötchen, Reiswaffel - irgendwas in der Art
ca. 19 Uhr Brot und Trinkfertigmilch oder Griesbrei

Die Milch hat er mit Geschmack und er mag sie gerne. Wenn wir keine da haben trinkt er zum Essen auch mal seine normale Hipp Milch.

LG
Nicole

Beitrag von babylove05 17.09.08 - 16:30 Uhr

Bei uns ist das etwa so ( zeiten koenne varieren da ich Darian selber entscheiden lass wann er hunger hat )

Also ca. 4.00Uhr bekommt er sein Nachtflaeschen 150ml
Dann um ca. 8.00Uhr Fruechstueck ( Brot und wurst , oder mal mit Obst )
Um ca. 12 Uhr Mittagessen ( selbst gekochtest wenn es mal schnell gehen muss Fertiges Menue , nachtisch Obst oder so etwas)
Dann so gegen 18Uhr Brei
und dann vor dem schlafen meist so um 20.00Uhr biete ich ihm noch mal ne Flasche an die er aber nie fertig trinkt

Zwichen durch bekommt er dann ab und an noch mal Keks,Brezel,Fruechteriegel oder solche dinge

Lg Martina