wunschgeschlecht gehabt, aber nicht bekommen, wie wars bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlesunny83 17.09.08 - 14:25 Uhr

hi

ich bin in der 13ten ssw. wir haben schon einen kleinen jungen, den ichauch über allllleeeees liebe. doch jetzt wünsche ich mir so sehr ein mädel, ganz schlimm. der papamöchte nun auch gerne ein mädchen.

habe schon 2xvon einem mädel geträumt und mondkalender/sowie chinesische kalender sagen beide mädchen (auch wenns ein ammenmärchen ist ich weiß)

hatte ich vorm outing auch so einen starken geschlechtswunsch. natürlich steht die gesundheit an erster stelle, keine frage, aber einen wunsch hat doch jede mama im unterbewusstsein oder?

wie wars bei euch, hat sich euer wunsch beim outing erfüllt, oder nicht? wie waren eure gefühle nach dem outing? habt ihr euch schnell dran gewöhnt, nun doch das andere geschlecht zu bekommen?

lg sue

Beitrag von nudelsalat 17.09.08 - 14:29 Uhr

hi sue!

versteh ich!! möchte soooo gerne eine kleine prinzessin (der papa möchte sooo gerne einen kleinen prinzen).
wir haben beim letzten mal so sehr auf ein outing gehofft. aber NÖÖÖÖÖ, krümel war schüchtern.
dafür hat was mit seinen proportionen nicht gestimmt, deshalb muss ich nächste woche wieder los, um das kontrollieren zu lassen. das gab mir so einen dämpfer#heul

jetzt möchte ich einfach nur noch ein gesundes baby haben-geschlecht vollkommen egal!!!!

LG, katrin

Beitrag von mamimona 17.09.08 - 14:31 Uhr

Hallo,
wir waren uns eigentlich sicher am anfang der SS, dass es ein Mädel wird.Wollten wir auch.Nach FWU wurde uns gesagt, es ist ein Junge.Nach der Tortor und angst der FWU war uns das dann ganz egal, wir waren nur glücklich, dass er gesund ist.
Grüsse
mamimona 30.SSW

Beitrag von diba 17.09.08 - 14:32 Uhr

hallo,

also,ich bin mami von 2 jung´s. mein wunsch nach einem mädchen ist riesig. ich habe auch die ganze ss bis her von einem mädel geträumt.
und als ich gestern beim screening war und der fa meinte, es sieht nach einem mädchen aus,musste ich doch glatt ein freundentränchen verdrücken. jetzt machen mir nur viele hier angst,ich solle mich nicht so sehr darauf verlassen. aber ich habe es im us selbst gesehen und da war kein hoden oder schnippel. dazu kommt,das mein fa meinte,er habe sich in 14 jahren nur 2 mal getäuscht.

ich drücke dir die daumen,das es klappt mit dem girli.


lg diana 22ssw

Beitrag von whitewitch 17.09.08 - 14:33 Uhr

Also unser Wunsch hat sich erfüllt. Wir wollten einen Jungen und es wird einer. Alle Kalender, Ammenmärchen und Weisheiten zeigten auch auf einen Jungen, das einzigste was nicht stimmte, ich träumte immer von einem Mädchen.;-)

Beitrag von marlenb 17.09.08 - 14:34 Uhr

Hallo Sue

Ich kann Dich gut vestehen, wir haben auch schon einen kleinen Jungen und wir wünschen uns jetzt auch beide ein Mädchen, in der 13. Woche meinte meine Ärztin es gäbe wahrscheindlich wieder ein Junge, ich habe aber so stark das Gefühl das es ein Mädchen wird das ich mich noch nicht darauf verlasse...
Ich hab es mit meinem Kopf so ausgemacht, ein Mädchen wäre u schön, aber wenns noch ein Junge wird ist ja auch spannend, sieht er dem ersten ändlich, wie ist sein verhalten? Schlussendlich hatt man ja totzdem zwei föllig andere Kinder, und mein Mann und ich haben gesagt das dann einfach noch ein drittes kommen muss :-) hoffendlich dann ein Mädchen, aber eben, wie alle so schön sagen, hauptsache gesund, ich freue mich einfach wieder ein Baby im Arm zu halten ;-)

Du wirst dich so oder so freuen, egal was es wird!

LG Marlen + #baby 14+4

Beitrag von liebguck 17.09.08 - 14:39 Uhr

Ha genau immer weiter machen bis ein mädchen da ist. Hab ich auch zu meinen Schatz gesagt!!!:-D

Beitrag von liebguck 17.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo, ja ich kenn das. Glaub jeder wünscht sich was. Ich wollt auch eine prinzessin und mein mann immer einen nachfolger. Was haben wir bekommen...
Keine Frage mein mann hatt sich durchgesetzt.#schmoll
War dann auch ein bissel enttäuscht weil ich ein outing über ein mädel hette in der 19ssw.
na mein mann hätt sich vor freude nicht mehr eingekriegt wies 10 wochen später doch ein bub war...
Aber nach dem "Schock" hab ich mich auch seeehhhrrrrr über den Prinzen gefreut!!!!! ;-)Hauptsach gsund. :-DWoll ma mal schaun ob dein Schatz ein "Büchsenmacher" ist.:-p
Toi Toi TOI #kleeich drück dir die #pro
LG von Dani & #schreiChris

Beitrag von morena-brasil 17.09.08 - 14:36 Uhr

bekomme jetzt meine erstes Kind wollte aber unbedingt ein Junge
hatte auch ein jungenouting in der 16 und 17ssw
naja der schniedel ist weg
es wird ein Mädchen war am ersten tag enttäuscht dachte es wäre ein junge aber jetzt freue ich mich total über eine Prinzessin

LG
Jenny und #babygirl morgen 22ssw

Beitrag von morena-brasil 17.09.08 - 14:44 Uhr

naja ehrlich gesagt habe ich 2Tage geweint
oh man hätte der FA mal lieber nichts gesagt in der 16 und 17ssw
naja freue mich jetzt aber trotzdem hauptsache gesund

Beitrag von conny3483 17.09.08 - 14:38 Uhr

Ich verstehe dich so gut.

Hab auch schon nen kleinen Jungen und das war OK weilich immer schon 2 Kinder wollte. Wenn jetzt ein Jungen-Outing käme #schock#schmoll#heul.

Ich weiß ja hauptsache gesund aber so einfach is das net. Ich hatte noch kein Outing. Letzte Woche Mi bei 17+3 hat sich das Würmchen net zeigen wollen (Spricht fürn Mädchen oder?;-)). Also der FA konnte nur einen kurzen Blick erhaschen und meinte es könnte vielleicht eventuell ein Mädl sein. Ich wäre ihm am liebsten um den gesprungen #schein nur weil er net gesagt hat da is ein Schnipel #hicks.

Übrigens nicht nur meine Schwiegermutter sondern sogar ne Freundin hat geträumt das es ein Mädl wird - ich träum nix.

LG Conny

Beitrag von conny3483 17.09.08 - 14:41 Uhr

"um den Hals gefallen"

Achso und lt dem chinesischen Kalender wird ein Mädl und bei meinem Sohn stimmt der Kalender übrigens auch. #huepf

Beitrag von alizeeceline 17.09.08 - 14:41 Uhr

Hallo!

1 Kind - Ich wollte einen Jungen, das Outing war ein Mädchen. War egal.
2 Kind - Ich wollte wieder einen Jungen, das Outing war wieder ein Mädchen. Ich war kurz enttäuscht.
3 Kind - Ich wollte unbedingt einen Jungen, das Outing war wieder ein Mädchen. Beim Fa war ich enttäuscht und zu Hause habe ich kurz geheult. Nach 2 Tagen ging es wieder.
4 Kind - Ich wollte wieder einen Jungen, aber ich habe mir fest vorgenommen, nicht enttäuscht zu sein. Und es wird wieder ein Mädchen und ich bin nicht enttäuscht.

An Deiner Stelle würde ich mich wegen dem chinesischen Kalender nicht so versteifen. Das habe ich auch gemacht und gestimmt hats nicht.
Falls sich Dein Wuschgeschlecht nicht erfüllt bist Du eh nur kurz enttäuscht, denke ich. Das habe ich hier schon sooo oft gelesen. #liebdrueck

LG mit dem 4 Mädchen ET 8.1.09

Beitrag von beni76 17.09.08 - 14:44 Uhr

hallo sue

ich kann dich gut verstehen! ich habe auch einen zuckersüßen sohn, den ich nie wieder hergeben würde!
nun wünsche ich mir auch so gerne eine püppi #freu
ich habe noch kein gefühl, aber die ganzen leute, die es schon wissen, dass ich schwanger bin sagen:na, dann bekommt lino eine schwester #schock
damit wird natürlich irgendwie unbewusst druck ausgeübt auf mich und ich stinke da automatisch gegen an!
ich würde mich auch über einen bruder für lino sehr freuen!(obwohl ich im ersten moment bestimmt etwas enttäuscht wäre #hicks)
bei dem chin. empfängniskalender kann ich mich nicht so drauf verlassen, demnach wäre lino ein mädchen #schock, jetzt soll es wieder ein mädchen werden #kratz
also abwarten und tee trinken ;-)

LG
#blume beni


Beitrag von littlesunny83 17.09.08 - 14:52 Uhr

unser sohn sollte laut chin. kalender auch ein mädel sein und jetzt sollen wir auch wieder ein mädel bekommen ;-)

Beitrag von beni76 17.09.08 - 14:58 Uhr

na, dann ist das ja jetzt spannend, was es bei uns nun tatsächlich wird ;-)

Beitrag von dinikus_21 17.09.08 - 15:20 Uhr

Hallo Sue!

Ich kann sagen das sich bei mir bis jetzt alle Geschlechterwünsche erfüllt haben.

Bei der ersten SS habe ich mir ein Mädel gewünscht und auch bekommen, beim zweiten hätte ich gerne einen Buben gehabt und auch bekommen und jetzt hatte ich mir wieder einen Jungen gewünscht und gestern die bestätigung in 3D bekommen.
Und ich hatte es auch immer richtig im Gefühl, weil ich immer kurz nachdem ich SS war gesagt hatte ich denke es wird.... Aber hauptsache Gesund!!

Wenn es nach dem chinesischen Kalender gegangen wäre dann wäre das erste ein Junge, das zweite auch und jetzt das ein Mädel. Ist ja auch nur ne 50% Chance das es stimmt:-p.

LG
Nadine mit Anhang und Inhalt 20.SSW

Beitrag von kruemelnumerouno 17.09.08 - 15:38 Uhr

Hey Sue,

ich war da wirklich leidenschaftslos.
Nach 3 Sternenkindern, bin ich froh überhaupt schwanger zu sein.
Es ist ein absolutes Wunschkind, da ist das Geschlech wirklich wurscht.:-)

LG
Kruemelnumerouno mit ihren 3 #stern + #ei 23.ssw