38.8 Fieber - weint und schläft!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von andrea71 17.09.08 - 14:32 Uhr

ich habe heute morgen um 10 uhr paul von der kita abgeholt.. seit dem ist er entweder am heulen oder am Schlafen..

er kuschelt sonst nie!
aber vorhin hat er 1/4 Std. bei mir auf dem Schoß im Schaukelstuhl verbracht!!! (ohh war das soo schööön) :))))

er hat 38,8 Fieber und ist ganz heiß. und sagt: aua.. aber wo das sagt er mir nicht.. er ist letzte Woche 2 Jahre geworden..

soll ich mal beim Kinderarzt anrufen?

Liebe Grüße,
Andrea

Beitrag von wir3inrom 17.09.08 - 14:37 Uhr

Ich würd es weiter beobachten.
Kann ja sein, dass der Schlaf jetzt schon viel an Selbstheilung in Gang setzt.

Wenn du nicht abwarten kannst, dann ruf einfach mal an.

Beitrag von andrea71 17.09.08 - 14:38 Uhr

ich warte dann noch bis er jetzt wider aufwacht.. hab ihn grad wieder hingelegt... nach 1/4 Scheibe brot und 2 Schluck apfelschorle...

Beitrag von wir3inrom 17.09.08 - 14:41 Uhr

Na, immerhin!
Noah hatte vor 4 Tagen Fieber und hat in den letzten 4 Tagen zusammengenommen vielleicht 1,5 Scheiben Brot gegessen..

Wenn es mir nicht gut geht, habe ich auch keinen Appetit. ;-)

Beitrag von andrea71 17.09.08 - 14:56 Uhr

oh weh...
hat er viel abgenommen?

Beitrag von wir3inrom 17.09.08 - 15:01 Uhr

Zumindest merkt man nix, wenn man ihn auf dem Arm hat..

Beitrag von andrea71 17.09.08 - 15:11 Uhr

:-p