Müssen 3jährige im KiGa schon ganz alleine aufs Klo gehen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von triskel81 17.09.08 - 14:49 Uhr

Hallo!

Da Elias erst seit 2 Wochen in den KiGa geht, bin ich hier Neuling - und noch a bissel unsicher was den Kindergartenalltag angeht ;-).
Jedenfalls - als ich ihn heute mittag abholen wollte, kam er mir von oben bis unten vollgepinkelt entgegen. Sogar die Hausschuhe waren nass. Auf die Frage, ob er denn nicht um Hilfe gebeten habe, sagte er "Die haben gesagt ich soll alleine gehen". Aber da er heute eine Hose mit Knopf und dazu noch Hosenträger anhatte, konnte er nicht alleine gehen.
Ich war dann erst mal etwas sauer.......

Was meint Ihr denn? Gehen Eure 3jährigen im KiGa schon komplett ohne Hilfe zum Pieseln?

Liebe Grüße
Annika mit Elias *6.4.05 und Sarah *5.7.07

Beitrag von buzzelmaus 17.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo Annika,

Emily geht auch alleine auf die Toilette! Versuche IHr deshalb auch immer Sachen anzuziehen, die sie gut selbst ausziehen kann.

Ich würde das vielleicht mal im Kindergarten ansprechen.

Alles GUte

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von lilli1983 17.09.08 - 14:54 Uhr

Hallo,

meiner ist auch 3 Jahre seit Juni und ja, er geht allein. Zu Hause und auch im Kiga. Ich ziehe ihm nur Hosen mit Gummizug an, bisher war die Hose im Kiga noch nie nass. Klar, wenns gar nicht geht oder bei den 2 jährigen da helfen die Erzieherinnen, aber die 3 jährigen gehen bei uns alleine.


Katrin

Beitrag von eowina 17.09.08 - 14:56 Uhr

Hallo!

ich kann dir die Frage schwer beantworten, da meine Kinder nicht in Kiga gehen, sondern Kita.
Ich kann mir schon vorstellen, dass die Erzieherinen, je nach Anzahl der Kinder, einfach nicht schaffen, auf alle Acht zu geben und auf die Signale zu achten, wer nun auf Klo muss.
Ups, war das ein langer Satz...

Ich würde mich nicht aufregen, sondern zu Hause dafür sorgen, dass Dein Kind immer alleine auf Klo geht und es ohne Hilfe versucht.
Jeden Tag aufs neue üben.
Und bequeme Klamotten anziehen, ohne Gürtel und keine Latzhosen.

Eo.

Beitrag von wolkiga 17.09.08 - 15:11 Uhr

Hallo Annika,

ja die Kinder gehen allein. Wenn Poabwischen ansteht, sagen sie Bescheid.

Mein Sohn hat so einen Gürtel von Babywalz, den man ohne Schnalle verwendet. Er wirkt wie ein Gummizug.

http://www.jako-o.de/produkt/de/produkt_detail.mb1?mb_f020_id=oXQgi8jTjsEDQPsHQLL8&fag=d&lang=de&set=suche&subset=suche&suchtext=g%FCrtel&detail=on&g_id=&s_id=&p_id=5036148&k_id=&mb_v301_s=1&mb_v301_g=9&back_sid=&back_gid=&group_sortiment=5000290&wmnr=92&mb_v301_ch=3ccf3

Vllcht ist das was für euch.

Grüße

Beitrag von twokid83 17.09.08 - 15:21 Uhr

Huhu Annika,

also die Kids die allein auf Klo können, gehen allein, bei den anderen wird Hilfestellung gegeben.

Lg Jule,

deren Sohn im Kita 2x am Tag auf Klo geht und Zuhause nicht:-(

Beitrag von die_schnute 17.09.08 - 16:31 Uhr

Hallo,

Meine geht seit kurz nach dem 2 Geburtstag aufs Klo. Im Kindergarten sind die ja zudem niedriger und gut erreichbar.

Seitdem sie tagsüber trocken ist, geht sie freilich auch alleine, mit 2 ist Hose runterziehen ja eh kein Thema mehr gewesen ?!

Ist bei uns auch jetzt im Kindergarten üblich, dass die Kinder kurz Bescheid geben oder eben wenns "brennt" weils fast vergessen wuirde übers spielen loszuflitzen. Bad/Klo ist ja um die Ecke (Spielzimmer raus, durch eine kleine Ecke Flur )

Hosenträger oder Latzhosen vermeide ich eben darum im Kindergarten ;)
Den Clip Ho Gürtel kann ich ebenfalls echt empfehlen , gibts bei ebay auch versandkostenfrei in sämtlichen Farbvarianten :)

LG
schnuti

Beitrag von visilo 17.09.08 - 16:55 Uhr

Ich denke schon das man von einem Kiga Kind erwarten kann alleine auf´s Klo zu gehen, wir waren bis jetzt in 2 Kigas und da war das überall so. Wenn ich mir vorstelle das bei 25 Kindern und 1,5 oder 2 Erziehern immer einer mit den Kindern auf´s Klo rennen muß dann kann das auf Dauer nicht gut gehen. Ziehe dein Kind so an das er alleine auf´s Klo gehen kann mit 3 Jahren sollte er dazu in der Lage sein. Falls nicht gib halt genügend Wechselwäsche mit damit er sich im Notfall halt schnell umziehen kann falls er es nicht geschafft hat.

Lg visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von steinchen80 17.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo,

Mein Sohn wird im Dezember 3 Jahre alt und ist schon trocken, geht auch zu Hause allein aufs Töpfchen ABER
im Kiga wird ihm geholfen !
1. ist er selbst für das Kinderklo noch ein wenig zu klein.
2. selbst bequeme Hosen kann er noch nicht ganz problemlos allein runterziehen
und 3. für unsere Erzieher (2 auf 20 Kinder) ist es kein Problem die Kleinen aufs Klo zu begleiten - sie erinnern meinen Sohn sogar jetzt immer vor dem rausgehen an den KloGang.

Dein Sohn ist ja schon im April 3 geworden... übe doch mit ihm und zieh ihm bequme Hosen an.

Liebe Grüsse.
steinchen mit Kids.

Beitrag von zauberfee69 17.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo Annika,

ich bin der Meinung, dass 3-Jährige "Kindergarten-Anfänger" das NICHT komplett alleine können müssen.
Die meisten Kinder können in dem Alter natürlich die Hose selbst runterziehen und sich auf die Toilette "hieven". Aber sie brauchen einfach noch ab und an Hilfestellung. Sei es, den Knopf an der Hose aufzumachen oder wie in deinem Fall eben die Hosenträger.

Ich seh echt nicht ein, dass ich nur "Gummizug-Hosen" kaufe, nur damit die Erzieherinnen keine Arbeit mit den Kindern haben.

Ich denke im Laufe des ersten Kindergarten-Jahres lernen die Kinder von ganz alleine selbstständig zu werden. Man muß nicht immer alles forcieren. Es sind Kinder, die grad mal 3 Jahre auf der Welt sind und hier wird getan, als ob es kleine Erwachsene wären.

Liebe Grüße
Lisa

PS: in unserem Kindergarten ist es übrigens selbstverständlich, dass den Kindern geholfen wird.

Beitrag von jungemama23 17.09.08 - 21:15 Uhr

hi,

ob sie alleine gehen müssen weiss ich nicht Lara hat es von Anfang an alleine gemacht.
Laut den Kindergärtnerinnen ist sie mächtig stolz das sie alleine gehen kann.

lg

Beitrag von woodgo 18.09.08 - 10:13 Uhr

Hallo,

zu Deiner Frage, ja, ich finde mit 3 Jahren kann man alleine zur Toilette gehen.
Aber warum ziehst Du Deinem Sohn nicht Sachen an, die er alleine hoch- und runterziehen kann?

LG

Beitrag von odalina 18.09.08 - 11:27 Uhr

hallo,
meine maus geht auch allein, sie ist noch keien 3 jahre alt. sie macht es zu hause u im kindergarten. zieh dein kind doch einfach so an, dass es keien hilfe braucht. hosenträger sind ja nun wirklich nicht grad hilfreich.

lg
sandra