Durchfall seit 5 Tagen, trotzdem in Kita geben?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von shelly2007 17.09.08 - 14:53 Uhr

Hallo,

meine Maus hat seit einer Woche Durchfall. Heute meinte die Erzieherin in der Kita, dass ich mit ihr mal zum Arzt gehen sollte, da sie auch nicht so gut isst und trinkt. Zuhause hatte sie allerdings noch keinen Dutchfall, irgendwie immer nur in der Kita #kratz Fieber oder so hat sie auch nicht. Sie geht jetzt seit 3 Wochen die Kita und fühlt sich eigentlich sehr wohl. Heute hat der Arzt nicht auf und morgen habe ich ein wichtiges Bewerbungsgespräch außerhalb der Stadt und keinen der auf sie aufpasst oder zum Arzt geht. Meint ihr, ich sollte sie trotzdem morgen in die Kita bringen? Oder heute noch im Notfallarzt?

Liebe Grüße,
Andrea und Michelle *16.07.2007

Beitrag von andrea71 17.09.08 - 15:13 Uhr

hmm.. ruf doch einfach mal bei Kinderarzt an... d.h. beim Notfallarzt.. der kann dir siche rmehr auskunft geben :) und du hast morgen ein sicheres Gefühl beim Gespräch.. viel glückd abei!!!!!!!

Beitrag von stoepsel2707 17.09.08 - 15:20 Uhr

Ja kann meiner Vorrednerin nur zustimmen. Ruf mal beim Arzt an und frag was er meint ob sie erst zu ihm soll. Nicht das es was ansteckendes ist. So biste auf der sicheren Seite!

Viel Glück für Morgen!!

Grüßle Melli und Chiara (23.2.07)

Beitrag von twokid83 17.09.08 - 15:23 Uhr

Huhu,

also beim Arzt würd ich definitiv anrufen und sie nicht in den Kita geben, wer weiß ob es ansteckend ist.


Lg Jule

Beitrag von zaubertroll1972 17.09.08 - 17:59 Uhr

Hallo,
ich denke bei einer Woche Durchfall hättest Du das mal länsgt beim Arzt abchecken lassen sollen.
Gerade wenn die Kinder zur Toilette gehen...Durchfälle sind ja ziemlich ansteckend und die Hygiene ist ja meist nicht so doll bei den Kleinen auf dem Klo und mit Hände waschen etc.

LG Z.

Beitrag von bienschenn 17.09.08 - 18:26 Uhr

sorry, aber...
ich würde mich bei dir bedanken, wenn du dein kind mit vermutlich ansteckendem durchfall in den kita steckst und dadurch mein kind anstecken würdest!!
#aerger
zumal ich nach fünf tagen sowieso eher beunruhigt wäre, wenn es um mein kind ginge...
gute besseung!!
viel glück