Wer hat noch SGA im Mutterpass stehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bingo0123 17.09.08 - 15:25 Uhr

Hallo, die Frage steht ja schon oben,
bei wem hat der FA auch SGA bei dem 3. Screening eingetragen und die macht sich das bei euren Kindern bemerkbar... Und was hat euer FA dazu gesagt??
Danke schon mal über evtl . antworten

Beitrag von muehlie 17.09.08 - 15:30 Uhr

Heißt SGA nicht normalerweise "small for gestational age"? #kratz Ich würde an deiner Stelle einfach mal den FA fragen, in welchem Maße das Kind zu klein ist.

LG
Claudia

Beitrag von bingo0123 17.09.08 - 15:34 Uhr

Ja, das heißt es. Mein Fa meinte ich solle mir keine Sorgen machen immerhin hatte er ja schon 42 cm bei 31+5 aber leider erst 1600g. Und wegen dem Gewicht hat er das eingetragen. Auch der Bauchumfang wäre etwas zu wenig.
Aber drüber nachdenken tut man ja schon....

Beitrag von mamimona 17.09.08 - 15:35 Uhr

Meiner ist bei 30.SSW 40 cm und 1140 gr. schwer.Zu mir sagte man, alles normal.
mamimona

Beitrag von muehlie 17.09.08 - 15:39 Uhr

Ich würde trotzdem eher den FA fragen, wie sehr das Gewicht jetzt abweicht, und ansonsten einfach bis zur Geburt warten. Schließlich wachsen die Zwerge ja auch nicht linear, und per US lässt sich das Gewicht eigentlich gar nicht so genau bestimmen. Da sind ein paar hundert Gramm Abweichung durchaus möglich. :-)

LG
Claudia