schon wieder durcheinander

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von windelrocker 17.09.08 - 15:28 Uhr

ich rechne seit über ner stunde locker schon rum und hab jetzt den durchblick verloren hab keinen plan merh!

hatte ja IMMER einen 28 tage zyklus!

die letzte mens war am 19.august, und laut meiner berechnung, wäre dann der NMT am 16. also gestern gewesen!

laut urbia is der aber erst am 22.
hat sich somit mein zyklus verändert und is jetzt 34 tage? oder bin ich schon so durcheinander vor lauter tage hin und her rechnen dass ich mich gar net mehr durchblicke?!

hab ich mich verrechnet oder nen schmarrn gerechnet?

Beitrag von mirakulix 17.09.08 - 15:32 Uhr

wenn du nen 28-Tage-Zyklus hast müsstest du m. e. richtig liegen mit dem 16.

LG Mirakulix

Beitrag von windelrocker 17.09.08 - 15:34 Uhr

ja eben! aber urbia zeigt mir den 22 als NMT!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329408&user_id=816257

hmmm ... also dürfte sich mein zyklus verändert haben?!

Beitrag von an-mi 17.09.08 - 15:42 Uhr

Was sagt dein Bauch,Kopf???Ich schlage vor,du gibst nen #tasse aus und ein Stück #torte und während wir hier mampfen,überlegst du noch mal genau.#sonne

Beitrag von windelrocker 17.09.08 - 15:45 Uhr

nagut ... hier mal der #tasse und auch der #torte und #mampf mal schön! *g*

mein kopf und bauch sagt gar nix! also schwanger bin ich nicht meine tempi is auch zu weit unten! und ob ich schwanger bin oder nicht is mir grad net "so wichtig" (klingt blöd kann mich grad net ausdrücken)

ich wollt nur wissen ob sich der zyklus jetzt verschoben hat und wie ich dass dann beim 2ten machen muss?!

also da muss man ja die zykluslänge eingeben! geb ich dann 28 ein, die ich jahre lang hatte oder 34 die es jetzt vielleicht sind! weiss net wann dsa zeug kommt aber sicher noch morgen oder sogar schon übermorgen hab so ein ziehen im becken!

Beitrag von patty-1985 17.09.08 - 15:49 Uhr

hatte das gleiche Problem, habe immer einen Zyklus von 28Tagen und urbia hatt mir erst fuer den 30ZT meine Mens ausgerechnet und was war?
Genau zum 28ZT habe ich sie dann bekommen.

Beitrag von windelrocker 17.09.08 - 15:51 Uhr

ich hab sie noch nie auch nur einen tag später bekommen!

IMMER am 28ten! ja und gestern nix und heut nix!

aber morgen wahrscheinlich! hat sich halt alles verschoben! *grml* is nur lästig wegen dem rechnen usw!

kann der schmarrn net gleich bleiben?!

Beitrag von sesa26 17.09.08 - 16:20 Uhr

Du hast ja auch erst am ZT 14 angefangen Tempi zu messen. Wie soll Urbia dir dann den NMT genau sagen?

Beitrag von windelrocker 17.09.08 - 16:21 Uhr

urbia rechnet laut ES+tempi!

Beitrag von sesa26 17.09.08 - 16:23 Uhr

Ja, aber wenn dein ES schon früher war, kann Urbia den ja nicht errechnen, weil keine Werte da sind.

Beitrag von windelrocker 17.09.08 - 16:24 Uhr

ja und warum war der OVU dann am 8ten positiv??? #kratz