Verunsichert??!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peti05 17.09.08 - 15:37 Uhr

Hallo

Erstmal schön das es euch gibt es ist toll sich hier auszutauschen auch wenn es nur um *Kleinigkeiten* geht.

So

Laut Frauenarzt war ich am 10.9 in der 9.Woche Ok ...Aber beim Messen meiner Erbse kam am Ende 13mm raus....Mhhh laut dieser Größe wäre ich grad in der 7 Woche??!!.Meine letzte Periode war am 17.Juli laut meiner Rechnung müsste ich 10 Woche sein oder verpeil ich da grad was??

Liebe Grüße Petra

Beitrag von kati2410 17.09.08 - 15:45 Uhr

heey mir geht es ähnlich.

also ich hatte auch meine letze regel am 17. Juli und von da an rechne ich auch. Mein alter FA und meine neue sagen auch immer, dass mein Krümel etwas zurück liegt, aber das ändert sich jedes Mal.
Im Grunde ist es am besten du rechnest ganz normal mit dem 01. Tag deiner letzen Regel. ER ist am aussagekräftigsten und am ende hängst alles von diesen ab.
Also kommst du morgen in die 10. Woche #huepf#huepf#huepf wie ich!

LG Kati mit Gummibärchen

Beitrag von peti05 17.09.08 - 15:49 Uhr

Hallo Kati

Wie groß ist dein Gummibärchen den grad ?

Lg Petra

Beitrag von kati2410 17.09.08 - 16:12 Uhr

Mein gummibärchen war gestern bei der untersuchung 16 mm groß, also 3 mm größer und der doc sagte, es wäre bei 8+1 entspricht also anfang der 9. Woche. bin aber heute schon 8+6.
meine fa rechnet trotzdem immer von meinen ersten tag der letzen regel an die woche aus.
außerdem sagte sie, es ist wirklich völlig normal und vor allem im ersten drittel der schwangerschaft kann es variieren.
erst wenn dein doc dich offiziel zurückstuft, also es auch in deinen mutterpass einträgt, dann musst du davon ausgehen.
aber glaub mir, das ändert sich noch! die kleinen wachsen total schnell und holen das meistens wieder ganz schnell auf.

Beitrag von 950245 17.09.08 - 15:47 Uhr

Ich war Ende der 8. Woche auch beim FA und da war mein kleines 10mm groß. Meine FA meinte es sei etwas klein aber sie wolle erstmal abwarten bis zum 1. großen Ultraschall (der ist übrigens morgen) und wenn es dann noch von der Größe sehr hinterher hängt dann würde sie erst die SSW zurück stufen. Es könnte ja sein das der Eisprung sich verschoben hat.
Wenn der 17. Juli der erste Tag deiner letzten Regel war, dann bist du jetzt in der 9. SSW. Gib doch mal in Google "Schwangerschaftswoche berechnen" ein, da gibt es Seiten wo du das ganz leicht nachrechnen kannst.

Lieben Gruß
Anika (12.SSW)

Beitrag von theresa25 17.09.08 - 15:49 Uhr

Hallo!

Also bei mir war und ist es auch so.
Ich bin immer eine Woche hinten. Das kann sein, weil dein Zyklus nicht regelmäßig war bzw. sich dein ES verschoben hat.
Mein FA ändert den Termin allerdings nicht. Er meinte, ich solle mir halt einfach keine Gedanken machen, wenn das Krümelchen ein paar Tage später kommt.

Frag deinen FA einfach beim nächsten Termin!

glg Theresa

Beitrag von kruemelnumerouno 17.09.08 - 15:50 Uhr

Hey Petra,

es kann immer mal sein, dass sich Dein ES verschoben hat. Außerdem sind bei den Messungen immer Ungenauigkeiten dabei, gerade bei dieser Größe.
Wenn Dein FA es nicht bedenklich fand, würd ich mir keine Sorgen machen.
Ansonsten gehe einfach noch mal hin und erkläre ihm die Situation, und dass Du Angst hast. Er macht dann sicherlich ein Kontroll-US.
Schaue mal unter:

http://www.sonoace.de/zeitleiste.html

Da steht CRL (bedeutet SSL) und die Maße. Liegst also genau drin. #pro

Drück Dir riesig die Daumen.
Viel Glück.

Kruemelnumerouno mit ihren 3#stern + 23.ssw

Beitrag von nini280877 17.09.08 - 15:50 Uhr

Huhu Petra!

Mein Untermieterchen war bei 7+0 3 mm, 3 Tage später 10,4 mm und noch mal ne Woche später, also in 8+2 dann 1,46 cm groß. Haben immer alle gemäckelt wäre vieeeel zu klein. Und was soll ich sagen bei 11+0 war es dann ganze 5 cm groß#schock. Mir fällte dazu nur ein dass viele Ärzte Millimeter fuzis sind und unsere Würmchen machen was sie wollen und wann sie wollen. Warte ab, auch deins wird bald gaaanz groß!!!

Liebe Grüße
Nini