Ich verstehe die schwanzgesteuerten Männer...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 15:49 Uhr

Also, wenn ich das hier schon alles lese, kann ich ja auch noch meinem Senf dazu geben... Ich find es schlimm, wie hier oft auf den Männern rumgehackt wird. #klatsch

Manche Männer kann ich schon verstehen. Ich habe einen Bekannten, der hat jede Woche eine andere Frau im Bett. Er hat einfach das gewisse Etwas, ist charmant, gutaussehend, intelligent, beruflich erfolgreich (er ist Pilot) und lustig. #schein Vielleicht bekommt er nicht ALLE Frauen ins Bett, aber sehr, sehr viele. Ich habe es schon live mitbekommen, wie die Frauen ihn anschmachten, wenn er nur in seiner Uniform unterwegs ist und sie anstrahlt. :-) Und wenn er keinen Bock mehr hat, telefonieren sie ihm noch hinterher.

Er ist mitlerweile 40, aber wieso sollte er sich mit einer Frau ein Leben lang auseinandersetzen, wenn er sich die schönsten Frauen aussuchen kann, wie er will?

Ich kann das schon nachvollziehen. Immer die Jagd, das Prickeln, das Unbekannte, Neue, der schöne, fremde Körper... ;-) Mit manchen Frauen ist er länger zusammen, bis es ihm langweilig wird... Warum sollte er eine nehmen, wenn er viele haben kann?

Tja, so sind die Männer. Sehr viele sind so. Für mich gibt es eh keine Monogamie. Das sind absolute Ausnahmen, Männer, die sich aus Gewissensgründen monogam halten.

Jeder ist verführbar (Frauen übrigens auch!)... #ole

Beitrag von silkstockings 17.09.08 - 15:52 Uhr

>>Er hat einfach das gewisse Etwas, <<

Hoffentlich benutzt er Kondome, sonst hat er mehr als das ...

Beitrag von engelchen113 17.09.08 - 15:53 Uhr

Bist Du ein Mann oder eine Frau?

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:03 Uhr

Ich bin eine Frau.

Beitrag von zwergenkoenigin21w 17.09.08 - 15:55 Uhr

Und nu? #kratz

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:03 Uhr

Nix und nu. Gut is... Wollte ich einfach mal loswerden. Darf ich doch wohl, oder?

Beitrag von zwergenkoenigin21w 18.09.08 - 08:10 Uhr

Aha. Wahnsinnig spannend. #gaehn

Beitrag von 15:55 17.09.08 - 15:56 Uhr

#augen na du mußt es ja wissen, wie es in den köpfen der männer aussieht....
sicher gibt es viele männer, die kein bock auf eine feste beziehung haben, aber widerrum gibt es viele, die es wollen und dann auch treu sind. ist eine reine einstellungssache! der eine will es, der andere halt nicht

Beitrag von litha 17.09.08 - 15:57 Uhr

Gut, dass wir darüber gesprochen haben ...

#ole #ole #ole

Beitrag von gh1954 17.09.08 - 15:58 Uhr

Und was willst du uns damit sagen?
Neidisch?

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:04 Uhr

Nö. Wieso? Auf wen soll ich denn neidisch sein?

Beitrag von pupsismum 17.09.08 - 16:00 Uhr

Ist das deine oder seine Version?

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:06 Uhr

Das ist meine Version, ich habe ja Augen und Ohren im Kopf.

Beitrag von pupsismum 17.09.08 - 16:17 Uhr

Ach so. Und bist immer dabei und bekommst mit, dass immer er derjenige ist, der Beziehungen beginnt und beendet?

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:22 Uhr

Nö, aber ich kenne ihn schon lange, und Freunde von ihm... Und einige Verflossene von ihm.. Er hat keinen Grund, die Unwahrheit zu sagen. Warum sollte er auch? Verstehe nicht, worauf Du hinaus willst?

Vielleicht hat schon mal eine Schluss gemacht... Aber die Tendenz ist eher anders herum...

Beitrag von 50erdale 17.09.08 - 16:05 Uhr

Intelligent? Kann gar nicht.

Dann würde er sich nicht so einen Stress machen. Er hat doch genug Flugbegleiterinnen mit?
Und die wechseln auch ständig :-D

Warum einfach, wenns auch komliziert geht #huepf

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:07 Uhr

Wieso macht er sich Stress? Flugbegleiterinnen waren auch schon dabei. ;-)

Beitrag von manavgat 17.09.08 - 16:09 Uhr

1 von 2 Kerlen geht fremd.

Insofern steht es 50/50. Soviel zu Deiner Ausnahmenthese.

Gruß

Manavgat

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:11 Uhr

Und woher weißt Du das? Das ist ja auch nur eine Behauptung...

Beitrag von manavgat 17.09.08 - 16:16 Uhr

Statistik.

Gruß

manavgat

Beitrag von Lieber nicht 17.09.08 - 16:19 Uhr

Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast kann ich da nur sagen... ;-)

Beitrag von manavgat 17.09.08 - 18:32 Uhr

das sagt ein Schwarznick

Beitrag von rockbar 17.09.08 - 16:44 Uhr

was willst du uns damit sagen?

was für ein toller hecht dein bekannter ist?
oder dass du auch gerne so leben würdest?
oder vielleicht dass dir langweilig ist?

jedem tierchen sein plaisierchen sag ich da nur.
#augen

Beitrag von bade_frau 17.09.08 - 16:51 Uhr


Ich würde sagen er ist eine männliche Sch****e

Beitrag von asimbonanga 17.09.08 - 16:53 Uhr

Und warum soll dieses Leben nicht langweilig sein / werden.