Blutung und leichte Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cocolenny 17.09.08 - 16:29 Uhr

Hallo,
Als ich heute morgen aufwachte hatte ich dunkles Blut in der Hose.Bin dann gleich zum Arzt,dort konnte man auch Blut sehen...CTG war aber ohne Wehen...
Er meinte ich solle mich nicht beunruhigen,es könne altes Blut sein oder aber durch einen Sturz.(Bin letzte Woche vom Stuhl gefallen,aber nur auf den Po!)Ich soll es mir auf dem Sofa gemütlich machen.
Jetzt bin dennoch sehr beunruhigt...
Kennt das jemand?
Gruß C

Beitrag von cocolenny 17.09.08 - 16:30 Uhr

Bin 31.Woche

Beitrag von lenya2008 17.09.08 - 16:47 Uhr

Ich würde mal ins KKH fahren und nochmal nach gucken lasse.Lg.Yvonne

Beitrag von whiteangel1986 17.09.08 - 16:48 Uhr

hmm, schwierig. Hab in der ganzen schwangerschaft nicht einmal blutungen gehabt. Komisch das dein arzt nur ctg gemacht hat? Aber gut, viele sagen wenn es dunkel und wenig ist, ist es nicht tragisch. Könnte schon sein, das es altes blot ist, was sich da gelöst hat.

Alles gute, WhiteAngel

Beitrag von infe78 17.09.08 - 16:55 Uhr

Hallo cocolenny,

hat dein Arzt nur CTG gemacht oder hat er auch nachgeschaut ob sich dein Muttermund schon geöffnet hat? Und was war mit Ulltraschall?

Wenn du wieder Blutungen hast würde ich sofort ins Krankenhaus fahren. Spreche da aus Erfahrung.

LG infe