himbeerblaettertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rhodes0204 17.09.08 - 16:52 Uhr

hallo

ab wann habt ihr davon angefangen wie bereitet ihr den zu? wieviele tassen am tag trinkt man?
meine hebi meint 6 wo vor geburt 3 tassen am tag.
jetzt hab ich aber schon oefter gehoert 3 wo vor geburt und nur eine tasse am tag#kratz

kann mich mal jemand aufklaeren?

gruss verena

Beitrag von rhodes0204 17.09.08 - 16:53 Uhr

ach ja nochwas

ich hab folgende liste bekommen

brennesselkraut
frauenmantel
himbeerblaetter
johanniskraut
melissenblaetter
schlafgarbenkraut
zinnkraut


muss ich das alles einnehmen? da trink ich ja den ganzen tag nur...

Beitrag von milly1407 17.09.08 - 16:54 Uhr

Ich kenne es so ab der 36.ssw 2 liter am Tag.

Das zeug schmeckt aber einfach nur furchtbar. Habs in der ersten ss ausprobiert und auf grund des geschmacks es schnell wieder sein gelassen.
Den Tee bekommst du im Reformhaus als Streutee, denn du dann in ein leeren Teebeutel oder ein Teeei streust ich glaub 1 tee löffel voll war das und dann einfach aufgießen.

LG Maren

Beitrag von daro2de 17.09.08 - 17:13 Uhr

Hallo Verena,

da wirst du wohl viele verschieden Antworten hören.

Also ich trink den seit der 35. SSW und auch 1 Kanne täglich. Mir schmeckt er ganz gut bin aber auch ein Teetrinker. Hab ihn mir in der Apo geholt und mach 3 Teelöffel auf die Kanne und lass ihn ca 10-15 min ziehen.
Meine Hebi meinte ich soll ab der 36. SSW mit 1-2 Tassen täglich anfangen aber ich bin halt zickig und mach es so wie ich will......:-p

Zu den andern kann ich die leider nix sagen.

LG Dana ET-8