was kann ich gegen verstopfung machen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ricardamt 17.09.08 - 17:18 Uhr

hi, also meine frage steht ja schon oben!
mein kleiner hat seit sonntag nicht mehr gemacht!er ist kein stillkind.so langsam müht er sich echt ab, er ist schon ganz fertig!
danke für die antworten:-)

Beitrag von bambela86 17.09.08 - 17:35 Uhr

gib ihm ein wenig obstmus( Birne) oder ein paar Tropfen Sab Simplex.

Beitrag von doris.r. 17.09.08 - 17:42 Uhr

HAllo!

Was bei Elias immer geholfen hatte:
- Stimulieren mit dem Fieberthermometer
- glycilax- Zäpfchen (1Std später ist alles draußen)

lg
doris

Beitrag von mater-dolorosa 17.09.08 - 18:16 Uhr

na ja,wir haben zwei Sachen gemacht:

1) die thermometermethode.. Thermometer in den Po und warten...es soll gaaa nz viel rauskommen..

2) Ich gab ihr 100ml Fencheltee mit Saft (Apfel)...Egal welche Firma..es ist erst nach dem 4 Monat..sie hat es auch das erste Malm mit 3 bekommen und super vertragen...da hat sich dann die Verstopfung erledigt..

LG MD