Folsäure - wie viel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwutschiline 17.09.08 - 17:32 Uhr

hallo ihr lieben!

ich nehme jetzt seit 2 wochen femibion 800 (vom gyn verordnet bekommen) und frage mich, ob man davon auch zuviel haben kann. verhält es sich mit folsäure ähnlich wie mit vitamin c - der körper scheidet also aus, was er nicht verarbeiten kann - oder gibts da andere reaktionen. vielleicht so eine art fol-über-säuerung :-)

klingt doof...naja, ich hab ziemlichen haarausfall und zahnfleischbluten und nun meinte meine heilpraktikerin, ich sollte vielleicht noch mehr folsäure zu mir nehmen. ich dachte auch an eisenmangel...wegen eingerissener mundwinkel und so (wobei das natürlich auch das wetter sein kann). was also am effektivsten nehmen oder alles so lassen, wie es ist!? ich bin auch überaus dankbar für "keinepillenhinweise"...pro gemüse sozusagen #mampf

danke und liebe grüße!

zwutschiline + #ei (ssw 7 + 5)

Beitrag von tenea 17.09.08 - 17:43 Uhr

Hi,

guck mal hier:

http://www.bfr.bund.de/cm/276/ausgewaehlte_fragen_und_antworten_zu_folsaeure.pdf


LG Tenea, die auch Femibion 800 nimmt und sonst nix

Beitrag von zwutschiline 17.09.08 - 18:04 Uhr

Hi Tenea!

danke dir wie verrückt! #blume

lg, zwutschiline