ich bin schon wieder krank!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isis200278 17.09.08 - 17:33 Uhr

Hallo,

ich weiß auch nicht was los ist. Jetzt bin ich schon das dritte Mal erkältet und alles läuft wieder auf eine fette Nebenhölenentzündung raus. War heute beim Arzt, der meinte ich soll es bis Freitag noch weiter mit Hausmittel versuchen (Inhalieren, Kochsalzlösung, Euphorbium Nasenspray usw.) wenn es dann nicht besser ist muß ich schon wieder Penizillin raus. Das wär dann schon das dritte mal in dieser Schwangerschaft.

Und morgen wird meine große 3 Jahre alt und ich fühle mich absolut nicht in der Lage was zu machen:-(. Hab schon alle wieder ausgeladen.

Ich bin den ganzen Tag immer wieder am heulen. Was bei meinem Schnupfen natürlich super ist.

Danke fürs zuhören!

Bis dann

Tanja

Beitrag von e-milia 17.09.08 - 17:53 Uhr

Du Arme.
Das tut mir total leid.
Weiß leider auch keine besseren Ratschläge, als du sie eh schon bekommen hast und wahrscheinlich bald nicht mehr hören kannst. ;-)
Aber vielleicht baut dich ein wenig Mitleid auf. Lass dich von deinen Lieben umsorgen und schieb möglichst viel Arbeit auf Mann und Eltern ab, falls dies möglich ist.
Brauchst schließlich viel Ruhe, um schnell wieder fit zu werden.
#liebdrueck

Beitrag von florir 17.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo, ich gehöre leider auch zu solchen Kandidaten, komme aber leider auch nicht dagegen an. Meine FA hat mir Othomol Nathal empfohlen, was zwar leider ca. 50,- Euro kosten, für 30 Beutel aber viele Vitamine und alle für die Schwangerschaft wichtigen Nährstoffe, auch Magnesium und Folsäure enthält.
Außerdem nehme ich immer Gelomyrtol forte, welches man in der Schwangerschaft nehmen kann und die Nase und Bronchien befreit, schleimlösend.
Vielleicht hilft die das, gerade bei einer Nebenhöhlenentzündung.
Gruß Flo