Pregnafix Frühtest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rala70 17.09.08 - 18:07 Uhr

Ich bin ja so blöd #wolke. Ich habe heute Nachmittag bei NMT oder NMT + 1 negativ getestet. Da ich mittlerweile dringend Pipi mußte, habe ich es nicht mehr geschafft die Packungsbeilage vorher genau zu lesen und habe sie nur überflogen. Als der Kontrollstrich schon gebildet war, habe ich dann nochmal nachgelesen und festgestellt, dass ich die Kappe wieder hätte drauf machen müssen. Ich habe das dann nachgeholt, aber da ist bestimmt schon eine Minute vergangen. Zudem habe ich sofort den Anfangsurin genommen und habe jetzt erfahren, dass man den Mittelstrahl nehmen sollte.
Kann meine Blödheit den Test verfälscht haben ?

Danke

Beitrag von roxy73 17.09.08 - 18:14 Uhr

Beides wird auf keinen Fall so viel ausgemacht haben, dass er falsch negativ ausfällt. Sorry ... hätte dir gern was anderes geschrieben. Aber ich will dir keine unnützen Hoffnungen machen.

LG
Roxy #freu

Beitrag von gottliebschniepp 17.09.08 - 18:15 Uhr

Hallo,

morgen früh noch mal probieren...
Viel glück!