schielen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kamille123 17.09.08 - 18:36 Uhr

hallo,
seit neuestem schielt meine kleine (11 wochen) ihr fäustchen an wenn sie es sich vor gesicht hält. manchmal glaub ich schielt sie auch die brustwarze an ;-)
ist das normal oder muss ich zum augenarzt??
lg

Beitrag von babylove05 17.09.08 - 18:54 Uhr

Hallo

Also mein KIA meinte das das Schielen sich bis zur U5 gegeben haben sollte , ansonst sollte man mal weiter schauen was man machen kann.

Also mit 11 wochen ist das noch ganz normal und kann noch eine weile so gehen, glaub Darian hat mit 4 monaten auf gehoert ab und an zu Schielen

Lg Martina

Beitrag von blackcat9 17.09.08 - 20:55 Uhr

Du musst nicht zum Augenarzt. Ab und zu schielen ist nichts ungewöhnliches.

Colin hat auch öfter mal geschielt. Meine Hebi meinte, dass das ok ist, solange es nicht dauernd ist. Inzwischen ist es weg.

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)