SS-Diabetes Morgen Klink 24std was passiert da????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibileu 17.09.08 - 18:44 Uhr

Hallo
Muss morgen früh für 24 std ins KH, weil der verdach auf Schwangerschaftsdiabetes besteht. War dienstag beim FA und habe es testen lassen. Der erste Wert war bei 86 nüchtern und nach einer Stunde 168 und da hat er mir für morgen Termin geholt in der Klink. Weiss jemand was in der Klink passiert??? Bin sehr ängstlich.
Danke für die Antworten im voraus.

Gruss Bibileu

Beitrag von cicada 17.09.08 - 18:52 Uhr

Hi Bibi....

hmm, verstehe ich jetzt gar nicht, weshalb du da in die Klinik sollst. Die Werte liegen am oberen Normbereich #kratz

Vielleicht wollen die da ein Blutzuckertagesprofil oder so machen. Hat Dein Arzt Dir nix erklärt?

LG Cica

Beitrag von bibileu 17.09.08 - 19:20 Uhr

HI
weiss nur das ich um 8 uhr da sein soll und halt nüchtern. Hatte noch gefragt ob es über Nacht sein muss da sagte er ja. Mach mir voll die Gedanken. Bin total unruhig deswegen.

Gruss bibileu

Beitrag von eugenie 17.09.08 - 19:40 Uhr

Hallo Bibileu

Ich kann dich verstehen das du etwas ängstlich bist wenn man dir nicht sagt warum man einen Klinilkaufenthalt für wichtig hält.
Ich vermute mal das bei dir ein Glukosetest gemacht wurde der die Werte 86/168 mg% ergab. Dies alleine wäre aber für mich noch lange kein Grund einen Klinikaufenthalt zu machen.
Kann es sein das du auch einen zu hohen Blutdruck und auch Eiweiß im Harn hast?
Denn für ein 24 Stunden Zuckerprofil gäbe es auch billigere Methoden.

Ich täte morgen mal in der Klinik um Aufklärung bitten und dann entscheiden ob du bleibst oder nicht.
Und deinem Gyn täte ich mal vorschlagen seine Patienten aufzuklären, denn das ist doch keine Art DICH als "KUNDE" im Regen stehen zu lassen.

Mach dir mal keine Gedanken,
wird schon alles Gut sein.
Lg
Eugenie , 14ss

Beitrag von bibileu 17.09.08 - 19:54 Uhr

Hi
mein blutdruck war 130/75 wie die letzten drei Vorsorgeuntersuchungen. Und ein + bei Eiweiss was auch seit den letzten male da war. Und sie haben immer gesagt ist okay. Ich werde versuchen nicht allzu viel dran zu denken ist halt nur schwer. Habe ja noch ein 4Jährigen. Und die ganze Nacht ohne Mama. :-( .Bin froh das mein Mann mir so gut wie es geht bei Seite steht.

Gruss bibileu