Farbe der Tannenbaumkugeln?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von bambela86 17.09.08 - 18:55 Uhr

Na wer weiß denn schon von euch was dieses Jahr die Trendfarbe der Weihnachtskugeln ist?

schmücke dieses Jahr zum ersten Mal meinen eigenen Tannenbaum und wollt nun wissen welche Farbe dieses Jahr IN ist.

Letztes Jahr waren es ja beige/braun Töne

#danke

Beitrag von mely73 17.09.08 - 19:04 Uhr

Bei uns ist immer Rot "in".#huepf

LG
Melanie

Beitrag von hundemutti 18.09.08 - 17:02 Uhr

wir haben september, noch nicht einmal herbstanfang. wie furchtbar jetzt schon über die farbe der weihnachtstannenbaumkugeln nachzudenken. pfui:-p


mich ärgert soweiso schon, dass es seit august lebkuchen zu kaufen gibt.#contra

Beitrag von nightwitch 17.09.08 - 19:04 Uhr

Hallo,

dieses Jahr bestehe ich auch auf einen Weihnachtsbaum.
Leandra ist dann 15 Monate alt und bekommt dann natürlich viel mehr mit, als letztes Jahr.

Mir ist es eigentlich egal, welche Farben gerade "In" sind.

Ich denke ich werde den Baum - nach unseren Farbvorlieben - Blau/Silber schmücken.

Allerdings kommen da zwei Sachen dran, die dann nicht so wirklich dazu passen: eine Walnuss-Schale mit dem Christkind drin (habe ich im Kindergarten gebastelt - ist also über 25 Jahre alt und hing bis letztes Jahr bei meiner Mutter am Baum) und eine Weihnachtsmann-Holzfigur, den ich auch irgendwo her habe (geschenkt, gewonnen ...) und mindestens genauso alt ist.
Eben halt Tradition.

Auf Lametta/Engelshaar verzichten wir immer schon, ich finds einfach hässlich.

Bei meiner Mutter kamen immer lange "perlenketten" (sahen halt wie Perlenketten aus) in der entsprechenden Farben an den Baum.

LG
Sandra

Beitrag von mm1902 17.09.08 - 19:10 Uhr

Hallo!

Kaufst du jedes Jahr neue Kugeln?

Wir schmücken den Baum seit Jahren in rot/gold.

Früher hatte ich mal eine Zeit lang einen Blau-Tick, aber das gefällt mir nun gar nicht mehr.

Gruß, M.

Beitrag von sunny_harz 17.09.08 - 19:15 Uhr

Hallo,

ich habe auch 3 "Sätze" Kugeln: blau-champagner, rot-weiß und lila-weiß, wobie die letzten beiden aus Plastik sind.
Zu den rot-weißen Sachen gehören auch meine Hutschenreuther-Weihnachtsglocken, die ich sammel, aber seit letztem Jahr bleiben die erstmal in der Kiste, damit nix kaputt geht. Sind nämlich inzwischen einige wertvolle dabei. Die und die Glaskugeln kommen erst wieder an den Baum, wenn Pia alt genug ist, das zu verstehen.
Dieses Jahr: hängt vom Baum ab, denn an einer Blautanne sieht das Lila doof aus, wirkt nur an ner Nordmann-Tanne richtig, aber die sind ja irre teuer geworden.

LG; Sunny

Beitrag von valentina.wien 17.09.08 - 19:16 Uhr

Du machst dir seltsame Gedanken....

Jedenfalls wusste ich bis heute nicht, dass tatsächlich Leute jedes Jahr neuen Schmuck kaufen.
Bei uns in der Familie ist der Weihnachtsschmuck immer derselbe.
Wir feiern bei meinen Eltern die jedes Jahr ein großes Weihnachtsfest geben. Der Schmuck hat zum Teil meinen Urgroßeltern gehört, zum Teil meinen Großeltern und einige Stücke haben wohl auch meine Eltern im Laufe der Zeit geschenkt bekommen oder sogar gekauft.
Der Baum schaut also jedes Jahr gleich aus. Bunt und ein wenig chaotisch aber auch sehr liebenswürdig.

Ton-in-Ton-Bäume fand ich ehrlich gesagt auch immer hässlich (und irgendwie peinlich weil spießig).

Liebe Grüße,
Valentina

Beitrag von kloos 17.09.08 - 19:21 Uhr

Hallo,

ich habe immer rot. Im allgemeinen rot und grün Deko. Kann ich jedes Jahr verwenden und es sieht Wweihnachtlich aus.

Was gerade IN ist, interessiert mich nicht, weiß ich nicht. Aber jedem wie er es mag.

Grüße

Tanja

Beitrag von rebecca2906 17.09.08 - 19:27 Uhr

Hallöchen!

Wir haben letztes Jahr unseren ersten eigenen Baum geschmückt und wir hatten rotmit ein paar weißen Schnneflocken-Anhängern. Sah sehr schön aus, weil unsere Couch rot ist und eine Wand teilweise auch.

Außerdem kenne ich es nicht anders, da meine Mama immer rot schmückt. Sieht halt weihnachtlich aus!!!

Viel Spaß beim schmücken (auch, wenn's noch 3 Monate sind)!

LG
Rebecca

Beitrag von woogie 17.09.08 - 19:37 Uhr

Hi!

Unser wird, wie im letzten Jahr auch - Pink und Rosa :)

LG Stephie

Beitrag von elaleinchen 17.09.08 - 19:54 Uhr

Hi!

Wir sind in der sache total OUT! #schein

Weil seit jeher ist unser Weihnachtsbaum BUNT! ;-)
Und eine Bunte lichterkette! #hicks

Wir haben echt alles dran, und ich find, was schöneres gibt es nicht! Ist aber geschmackssache! #cool

Beitrag von redhex 17.09.08 - 20:21 Uhr

Hallo!

Wie bei uns *ggg*
Knallbunt...

Fängt erst das Aufhängen von roten Kugeln an, dann kommen blaue dran und am Ende alles was noch im Karton ist *gg*

Die Kids LIEBEN das...

Aber mal so nebenbei?! Ist doch noch September, oder? Nicht, dass mein Kalender falsch geht *wegduck*




Beitrag von robingoodfellow 17.09.08 - 19:56 Uhr

Hallo,

wir haben gar keine Kugeln. Ich liebe den nordischen Style mit Elchen aus Stroh und Filz. Dazwischen hängen dann immer sämtliche Hängerle die ich mir mit der Zeit zusammengekauft habe, von Disney über Glasengel bis hin zu dicken Wichteln.

Spezielle Farben sind mir zu langweilig.

LG

Puck, der Weihnachtsfan

Beitrag von iriiis 17.09.08 - 20:17 Uhr

also ich möchte meinen baum so schmücken wie es mir gefällt und nicht nach den aktuellen trends. außerdem ist mir mein geld zu schade um jedes jahr neuen schmuck zu kaufen!

wie immer blau/silber#pro

Beitrag von sterni84 17.09.08 - 20:19 Uhr

Was "In" ist, ist mir total egal.

Bei mir gibts jedes Jahr rot/gold. Find ich persönlich am schönsten.

LG Lena

Beitrag von klobrille13 17.09.08 - 20:22 Uhr

Wie jedes Jahr klassisch rot.

Beitrag von didi75 17.09.08 - 20:44 Uhr

bunt, einfach wunderschön bunt#huepf

Beitrag von viva-la-florida 17.09.08 - 21:33 Uhr

Hallo,

sonst hab ich meinen Baum immer recht schlicht in chamgagner/gold oder so gehalten.

Da mein Kleiner aber bald ein Jahr alt wird und dieses Weihnachtsfest schon besser mitkriegt, wird es ein wunderschöner Baum mit rot und gold.

Er soll doch was zu schauen haben.

LG
Katie

Beitrag von kleenehexe80 17.09.08 - 21:54 Uhr

Hallöchen!!!!

War heute noch in einemTop Deko Laden bei uns in Oberhausen und die Trend farbe schlecht hin ist dieses ahr Champanger, Zimttöne und in den Orangebereich!!!

Also ih habe nicht schlecht gestaunt!!!!

Lg Jenni


Ps: Bin aber noch lange nicht soweit habe heute erstmal das Halloween Bild fertig gemacht!!!

Beitrag von edaninaku 17.09.08 - 23:06 Uhr

Hallo,

also ich hatte mal nen Baum mit Strohsternen. Der war toll, aber irgendwie so unbunt. Am schönsten und wärmsten fand ich immer unseren rot-goldenen.

Meine Mutter hat ihn ganz gemischt, nicht nur in Farben, sondern auch im Stil und so sieht es am aller schönsten aus, wenn du mich fragst. Da bammelt alles am Baum, was ein Kleinkindherz begehrt :-p.

Gruß
Kati

Beitrag von grizu99 18.09.08 - 07:35 Uhr

Unser Baum, bzw. der Schmuck ist immer blau-silber. Ich hab mir billige , aber toll aussehende Plastikkugeln bei Ikea gekauft und sie selber verziert, alle die das bisher gesehen haben, sagen es sieht toll aus.

Lg grizu99

Beitrag von ismena 18.09.08 - 08:57 Uhr

Hallo,

bei uns muss es einfach BUNT sein!!! Das finde ich am schönsten! Bunte Kugeln, bunte Lichterketten...

Wir haben eine "Familientradition" - jedes Jahr wird auf dem Weihnachtsmarkt neuer Schmuck dazu gekauft - jeder darf sich ein Stück aussuchen - letztes Jahr war es zum Beispiel eine Katze für meinen Sohn, eine Eule für mich und ein Glöckchen für meinen Mann.

Und wenn es sich ergibt, bringen wir auch Weihnachtsschmuck vom Urlaub mit...

Wir sind jedenfalls der Meinung - je bunter der Weihnachtsbaum, desto schöner!

LG
ismena

Beitrag von doucefrance 18.09.08 - 10:41 Uhr

Wir haben auch seit Jahren unseren bunten

"Kinderbaum"

Zusätzlich zu den Figuren, Kugeln und Äpfeln hängen immer ein paar essbare Teile "Christbaumschmuck dazwischen...

Unsere "Kinder" mittlerweile fast 20 und 17!!!; lieben es immer noch, am letzen Tag den Tannenbaum zu plündern....

Ach ist das herrlich, so bleibt für mich als Mutter doch immer noch ein Stück Kindheit übrig;-) wenngleich die Kinder auch schon erwachsen sind....

Beitrag von darkblue81 18.09.08 - 09:28 Uhr

Hallo,

gibts da echt nen Trend? #kratz
Irgendwas ist da an mir vorbei gelaufen #hicks

Zu Hause bei meinen Eltern gibt es seit ich denken kann die gleichen Kugeln in Silber und Rot, dann gibt es noch ein paar Holzfiguren, eine bunte Lichterkette und mein Papa besteht jedes Jahr auf die Strohsterne #schein
Was waren das noch Zeiten, als jedes Jahr die Krippe aufgebaut wurde, die mein Papa in liebevoller Kleinstarbeit selbst gemacht hatte #heul und jedes Jahr gab es Streit beim Aufbau, weil ja nie wieder was zusammen paßte obwohl es so viele Bilder gibt wo alles drauf ist #klatsch Heute gibt es nur noch ein Jesuskind unterm Baum, weil es meinem Papa zu viel ist, die riesige Krippe aufzubauen (ist eine alte Wurzel und die Figuren sind z.T. 40cm groß, mit See usw) hätte ich den Platz, wäre sie bei mir #schein

Bei mir selbst gibt es seit ich zu Hause auszog die gleichen Kugeln ind Dunkelblau, Hellblau und Weiß / Silber, hab mir aber vor zwei Jahren andere gekauft in Schwarz und Pink #freu bei denen ist es auch nicht so schlimm, wenn da mal eine runter fällt, die sind etwas dicker vom Glas her und halten schon was aus ;-) und meine Lichterkette ist weiß, ich hasse bunt #aerger

Was es bei uns an Tradition gibt, sind die Kugeln mit den Namen der Familie drauf, die dürfen nicht fehlen (wobei ich sie im letzten Jahr an einer Schnur an der Wand aufgehangen habe, da sie nicht zum Rest paßten #schein)

LG

Nicole

Beitrag von glu 18.09.08 - 21:08 Uhr

Rot + Strohsterne

Dazwischen finden sich aber noch zwei weiße und zwei schwarze Kugeln mit einer 96 drauf :-p

lg glu