ab wann ins Schwimmbad?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathi2904 17.09.08 - 19:08 Uhr

Hallo Mädels,

mein Mann würde gerne mit uns ins Schwimmbad gehen. Meine kleine wäre dann 9 Wochen alt. Das Wasser in diesem Thermalbad hat ca. 34 Grad und die Luft auch ca. 33 Grad.

Was meint ihr, ist das zu früh?

lg. Kathrin mit Sarah 26.07.2008

Beitrag von mone29 17.09.08 - 19:23 Uhr

Wir sind mit Jonas das erste mal gegangen da war er 3,5 Monate da haben wir nämlich mit den Babyschwimmen angefangen ! Aber wenn euer Kind gesund ist dann geht doch das Wasser ist doch in Ordnung von der Temperatur her ! Aber denk dran das du nicht zu lange mit den Kleinen im Wasser bleibst und pack es schön dick ein da nach ! Denk dran das du entweder nee Badehose oder eine Schwimmwindel brauchst ! Sonst kommst du in vielen Schwimmbäder nicht rein ! Wir hatten immer die Windelbadehosen kannst du Waschen und sin wesentlich billiger wie die Schwimmwindeln ! Bekommst du eigentlich in jeden Faachgeschäft und auch bei e-Bay !

Lg mone mit Jonas der bald 2 Jahre wird !

Beitrag von giganela 17.09.08 - 19:24 Uhr

Hallo Kathrin!

Ich finde es nicht zu früh! Wir sind mit Neo zum Babyschwimmen gegangen, da war er gerade mal 8 Wochen "alt" und es hat ihm und uns so super gefallen, dass wir immer noch regelmäßig einmal pro Woche gehen!#huepf
Die Temperaturen waren die gleichen - also überhaupt nicht zu kalt für die Zwerge! Aber zu warm für die Ellis!#schwitz

LG, Dany

Beitrag von mararene 17.09.08 - 19:25 Uhr

ich kann dir nicht sagen ob das wasser im termalbad in dem aler was macht oder nicht aber ich weiß das babys ab 4 wochen zum babyschwimmen können was auch in termen abgehalten wird aber ob da das becken auch so warm ist oder kühler weiß ich nicht zumind. solltest halt ned zu lange aber u hast sicher ein babytermometer da kannst a schaun ob de 34 grad noch im baby ok bereich liegen oder nicht...aber wenn du dir nicht sicher bist ruf einfach in deiner arztpraxis an u frag nach....

glg mara

Beitrag von munirah 17.09.08 - 19:44 Uhr

Hallo Kathrin!

Du musst deine Kleine ja nicht unbedingt mit ins Wasser nehmen... Ich habe alle drei Kinder im Alter von 5-8 Wochen mit ins Schwimmbad genommen und leicht bekleidet im Maxicosi neben das Becken gestellt. Alle drei haben ihren ersten Schwimmbadbesuch überwiegend verschlafen und erst beim zweiten oder dritten Besuch mal die Augen aufgemacht. Bei uns ist das Wasser allerdings so kalt, dass ich die beiden Großen erst mit 6 Monaten mit ins Wasser genommen habe. So lange muss unsere Kleine wohl leider auch warten...

Munirah

Beitrag von tantom 17.09.08 - 20:14 Uhr

Hallo Kathrin,
wir waren mit Leni das erste Mal schwimmen als sie 6 Wochen alt war! In einer Therme in 37 Grad warmen Wasser.
Ab der 6 Lebenswoche darf man mit den Kleinen schwimmen gehen.
LG Tanja

Beitrag von aspettolafenice 18.09.08 - 12:20 Uhr

hallo,
als ich war mit meinen beiden mit 2, 5 monaten babyschwimmen. sie sind allerdings frühchen....
die temperatur war etwa 30 grad. u nach 20 minuten waren die beiden totmüde.
das sollte man bedenken, dass die temperatur u das wasser einfach anstrengend sind.
maxicosi mit reinnehmen u nach dem schwimmen gut abtrocknen einpacken u schlafen lassen....

lg lu mit #baby#baby