Umfrage: Wohin mit den schönen Bildern aus dem Kiga?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jel83 17.09.08 - 20:03 Uhr

Hallo,

Wollt mal ne Umfrage starten und zwar was macht ihr den mit all den schöne Bildern von eueren Kinder die sie für euch gemalt haben?
Hängt ihr alle auf?tut ihr sie alle in ne Mappe?
Man kann ja nicht alle Bilder von 3 Jahren aufheben oder?

Ich bekomme jeden Tag 1-2 Bilder von meiner Süßen
ist aber nicht die Regel, hab ich mir von meinen Freundinnen sagen lassen, den die bekommen nämlich fast nie welche:-(

Bin mal gespannt auf euere Antworten

Beitrag von leni2003 17.09.08 - 20:05 Uhr

Hallo,
wir heften die Bilder in einem Ringordner ab. Nur die wirklich schönen, sonst quillt er bald über ;-)
Bin mal gespannt auf die weiteren Antworten
LG
Yvonne

Beitrag von nils218 17.09.08 - 20:14 Uhr

Hallo!

Ich habe eine Kiste der Erinnerungen gemacht. Da kommt alles rein was für uns eine Bedeutung hat.In dieser Kiste sind zum Beispiel sein erster Starmpler, sein erster Schnuller, besondere Geschenke, tolle Klamotten, Zeichnungen , gesammelte Werke aus der Natur und und und... Und zum 18. Geburtstag bekommt Nils diese Kiste mit einer dicken Schleife drumherum:-).

Beitrag von jasmind25 17.09.08 - 20:08 Uhr

Hallo,
also mein Sohn ist ein Malmuffel, einige Bilder hängen an der Küchentür und andere kommen in eine Mappe.
Lg Jasmin

Beitrag von luca-fion04 17.09.08 - 21:09 Uhr

Hallo,

ich hatte vor kurzem das gleich Problem, da sich die Bilder stapelten. Hab jetzt quer durch sein ganzes Zimmer ein Geschenkband mit Wäscheklammern dran aufgehängt. So kann ich immer wieder ein Bild, Postkarten, Geb.tagseinladungen...austauschen und es kommt alles mal dran. Die schönesten Sachen hebe ich für ihn auf (kann er dann selbst mal entscheiden, ob er sie weg tun will). Ein paar sortiere ich dann nach und nach aus.

Lg
Tanja

Beitrag von heaven2 17.09.08 - 21:19 Uhr

Hallo!

Das kommt bei uns alles in eine große Schachtel!

Mein Sohn hat seine vom Kindergarten im Keller, es ist alles drin was er in seinen 3 Jahren Kindergarten gemacht hat!

LG

Beitrag von anita2009 17.09.08 - 22:57 Uhr

Wir machen das auch mit der Wäscheleine. Die werden dann regelmäßig ausgetauscht und kommen in einen großen Karton im Keller.
Seit August ist mein Jüngster auch im Kindergarten. Bin mal gespannt, ob ich dann noch mehr Leine brauche.
LG Anita

Beitrag von soulcat1 18.09.08 - 08:48 Uhr

Hallo! :-)

Die Schönen kommen bei uns in die Küche an die Wand.

Welche nicht mehr hinpassen kommen direkt in eine Zeichenmappe und die die total verkniddert sind oder man nicht wirklich was schönes drauf erkennen kann schmeiße ich in Papiermüll ohne das Joelina das mitbekommt.

Ganz lieben Gruß

Petra & Joelina 4 1/2 :-p

Beitrag von lunaleila 18.09.08 - 08:53 Uhr

Hallo,

bei uns sammelt das der Kindergarten. Jedes Kind hat im Zimmer der jeweiligen Kindergartengruppe einen dicken Ordner stehen, in den alle gemalten Werke und gebastelte Sachen (sofern sie flach zusammenlegbar sind ;-)) reinkommen. Zum Ende der Kindergartenzeit bekommt dann jedes Kind seinen Ordner als "Abschiedsgeschenk" mit nach Hause.

Nur manchmal bringt meine Tochter auch eins ihrer Werke aus dem Kiga mit.

Die gemalten Sachen zu Hause sammle ich natürlich auch in einer Mappe. Ist so eine dicke, speziell für Gemaltes, nennt sich glaub ich Malkoffer.

LG, lunaleila

Beitrag von joely100 18.09.08 - 09:28 Uhr

Hallo,
wir musten zu beginn des Kindergartens eine Kunstmappe mitbringen - darin werden die Werke der Kinder gesammelt und am Ende der Kiga-Zeit als Abschiedsgeschenk zurück gegeben.
Einige Bilder bringt mein Sohn aber auch mit , bzw. malt zuhause auch recht viel.
Wir haben einen großen Kühlschrank mit Magnete, daran befinden sich immer 2 seiner Kunstwerke - wenn wieder was neues gemalt wird , tauchen wir sie aus.
Einige packt er sich auch mit Tesa an die Kinderzimmerwand. ( wir werden bei der nächsten Kinderzimmerrenovierung mit Magnetfarbe arbeiten, dann kann er sich die Bilder und Basteleien immer selbst an der bestrichenen Wand anbringen )
Bei Abnahme der Bilder ( schöne Werke werden mit Datum oder Alter beschriftet ) hebe ich auf, der Rest kommt zur Papierentsorgung.
Gruß
Sandra