Was habt ihr unter's Betttuch gelegt?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleinzicke04 17.09.08 - 20:04 Uhr

Hallo
Was habt ihr bei euren Kindern unter's Betttuch gelegt damit nichts an die Matratze kommt ?
Habe mein Sohn, er ist 6 und leider noch nicht ganz trocken, eine neue Matratze gekauft und wollte diese nun zuverlässig schonen. Bisher hatte er solche Unterlagen aus der Baby-Zeit drunter, die haben aber nun ihr übriges getan und sind auch nicht mehr so ganz dicht. Neue wollte ich nicht nochmal kaufen. Hat jemand eine Idee ?
LG

Beitrag von nana141080 17.09.08 - 20:13 Uhr

hi,
wir haben einen matratzenschoner vom dänischen bettenlager für 15 euro!
die ist von unten beschichtet und zum festklemmen an den ecken!#sonne
die ist super!
lg nana

Beitrag von sunflower01 17.09.08 - 20:20 Uhr

Es gibt in Versandkatalogen für kids so wasserdichte Spannbetttücher. Die sind nicht billig, aber wir haben uns dafür entschieden (vor allem wegen Magen-Darm-Geschichten, die ja gerne plötzlich kommen).

Beitrag von zaubertroll1972 17.09.08 - 20:33 Uhr

Hallo,
wir haben noch die Unterlage aus dem Babybett. Da ist nichts dran, nie was dran gekommen.....somit verwende ich die noch.
Wenn Du sowas nicht nochmal kaufen möchtest dann hätte ich keinen Tip für Dich außer eine Plastiktüte #schein

LG Z.

Beitrag von zwillinge2005 17.09.08 - 20:52 Uhr

Molton Bettauflagen. Sind bei 95° Waschbar

LG, Andrea

Beitrag von twokid83 17.09.08 - 21:02 Uhr

Huhu,

wir haben so Laken, ähnlich wie Bettlaken, die über die Matratze kommen und Wasserdicht sind.

Lg Jule

Beitrag von anita2009 17.09.08 - 22:55 Uhr

Gibts hin und wieder bei Aldi / Lidl / usw. für wenig Geld.
Wasserundurchlässige Bettlaken - eigentlich für Erwachsene mit Inkontinenz, aber ist doch egal. Gibt die auch in schönen Farben wie hellblau und so.
Die hab ich mir 2x gekauft (laß mich lügen - vielleicht so um die je 10 Euro). Die helfen schon mal über die 1. Nacht, falls im Notfall noch was benötigt wird, behelf ich mir mit den Moltonrüchern. Davon leg ich dann das ganze Bett aus.

Beitrag von bambolina 17.09.08 - 23:14 Uhr

9,99€ und die sind klasse :-)