Mens nach BS und AS?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tykat 17.09.08 - 20:13 Uhr

Hallo an Alle!
Habe mal eine Frage:
Hatte am 29.8. eine BS mit AS wegen Polypen.Mein ES kam pünktlich 3 Tage nach dem Eingriff(durch Ultraschall bestätigt)
Hatte vor 2 Tagen NMT,bis jetzt habe ich aber nur SB.Soll das jetzt meine Mens sein??#kratz
Habe leichte Mens-Schmerzen und fühle mich wie sonst auch bei der Mens...aber ist so eine leichte Blutung normal?Oder kann es sein, dass sich trotz pünktlichen ES die Mens nach hinten verschiebt und noch richtig durchkommt?
Wie war es bei euch?

Danke und LG#blume

Beitrag von sapiens 18.09.08 - 10:19 Uhr

hast du mal getestet?

Beitrag von tykat 18.09.08 - 11:08 Uhr

Guten Morgen!
Ja,habe an NMT+1 getestet-negativ!
Gestern Abend nach dem #sex setzte kurz eine leichte Blutung ein,heute habe ich starke Mens Schmerzen..
Habe nur die befürchtung, dass die Mens erst nächste Woche richtig kommt(sind dann genau 4 Wochen nach BS).ich heirate nämlich nächste Woche!Und da will ich doch nicht meine Mens haben!#schock

Beitrag von sapiens 18.09.08 - 11:21 Uhr

perfektes Timing! :-[
Na, ich drück dir die Daumen, dass du von diesem Übel verschont bleibst...

Andrea

Beitrag von tykat 18.09.08 - 22:21 Uhr

Danke für Deine Antwort!
Habe heute Mittag richtig meine Mens bekommen!Somit bleibt es mir erspart, mit Mens zu heiraten!:-)
LG#blume